A620 Saarlouis - Saarbrücken AS Saarbrücken-Malstatter Brücke in beiden Richtungen Sichtbehinderung durch Rauch, langsam fahren (16:14)

A620

Priorität: Dringend

16°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
16°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Saar-Pfalz-Bus: Neue Fahrzeiten im Raum Homburg und Blieskastel

Nachrichten aus der Region Homburg.

Nachrichten aus der Region Homburg.

Homburg. Die Saar-Pfalz-Bus GmbH ändert zum 6. Juni auf einigen Linien die Fahrpläne. Die meisten Änderungen betreffen den Raum Homburg und Bliestal, sowie einzelne Fahrten im Bickenalbtal. Die Abfahrtszeiten der Linien 501, 551, 552 und MS3 werden geringfügig verändert: Viele Fahrzeiten werden im Minutenbereich angepasst, um Anschlüsse besser zu erreichen, heißt es bei dem Unternehmen.

Die weiteren Änderungen: Aufgrund mangelnder Nachfrage werden folgende Fahrten der Linie 594 nicht mehr angeboten: 8.25, 10.25 und 11.45 Uhr an Schultagen ab Homburg Hauptbahnhof nach Limbach. In der umgekehrten Fahrtrichtung sind die Fahrten um 8.45, 10.45 und 17.40 Uhr ab Limbach Rathaus betroffen. Fahrgästen wird empfohlen, die Fahrten der Linie 508 zu nutzen, die unverändert angeboten werden.

Die Fahrt der Linie 551 ab Homburg um 12:22 Uhr bis Blieskastel bedient in Zukunft auch das Saarpfalz-Gymnasium (12.19 Uhr) und das Johanneum (12.26 Uhr). Damit eine bessere Umsteigemöglichkeit nachmittags vom Johanneum ins Bliestal entsteht, hält die Linie 572 um 15.32 Uhr ab Johanneum auch an der Haltestelle „Schweizer Stuben“.

Die Fahrt der Linie 505 ab Sandrennbahnschule 12.20 Uhr Richtung Jägersburg wird von der Fahrt um 12.18 Uhr ab Kreisrealschule bis Bexbach übernommen: Neue Abfahrtszeit an der Sandrennbahnschule um 12.34 Uhr. Diese Fahrt hält dafür nicht mehr an der Langenäcker- und Buschstraße.

Die Linie 551 ab Walsheim 6.39 Uhr hält in Zukunft auch an der Haltestelle Homburg Amtsgericht. Die Fahrt der Linie 571 um 22 Uhr innerhalb des Uni-Geländes wird mangels Nachfrage eingestellt. Die neuen Fahrpläne gibt es im Stadtbusbüro Homburg (Talzentrum) oder der Mobilitätszentrale St. Ingbert (Rendezvous- Platz). Sie liegen außerdem an den Infoständern im Rathaus Limbach, im Hauptbahnhof Homburg, in der Kreisverwaltung, im Bürgerbüro Bexbach und im Infozentrum der Uni-Klinik aus. red

Weitere Informationen beim „KundenService Saar-Pfalz-Bus“ unter (06 81) 41 62 30 oder im Internet.
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein