A8 Neunkirchen Richtung Saarlouis Zwischen AS Schwalbach/Schwarzenholz und AS Schwalbach Dauerbaustelle, Arbeiten am Mittelstreifen, linker Fahrstreifen gesperrt bis 28.10.2017 16:00 Uhr Zweiter Fahrstreifen auf Standspur eingerichtet. (26.05.2017, 13:53)

A8

Priorität: Normal

16°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
16°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Saarbrücken: Müllentsorger EVS spekuliert riskant trotz Finanzkrise



Der Entsorgungsverband Saar (EVS) – in den meisten Städten und Gemeinden im Saarland zuständig für die Müllabfuhr – spekuliert an der Börse. Und das mit horrenden Beträgen. 321 Millionen Euro sollen dafür in den vergangenen Jahren ausgegeben worden sein. Das geht laut Saarbrücker Zeitung aus EVS-Unterlagen hervor. Grund für dieses riskante Geschäft: Die EVS-Bosse wollten dadurch niedrige Zinsen für Investitionsausgaben erzielen. Das kann aber auch nach hinten losgehen, wie bei Millionen Anlegern weltweit zurzeit in der Finanzkrise passiert. Trotz dieses Risikos will die EVS weitermachen. Denn bislang hatte der Zweckverband Glück.
Mit dieser Finanzierungsart beschäftigt sich die Verbandsversammlung während ihrer Sitzung am 4. November. Schon im Vorfeld bekommt der EVS Rückendeckung. Richard Nospers, Geschäftsführer des Saarländischen Städte- und Gemeindetages (er vertritt die Interessen aller 52 Saar-Kommunen): „Ich halte das, was der EVS gemacht hat, für normale Geschäfte. Ich sehe keinen Anlass, an diesem Vorgehen Kritik zu üben.“
Andere kommunalen Einrichtungen erlebten indes mit diesen Geschäften ein finanzielles Fiasko. Die Stadt Hagen/Westfalen beispielsweise verlor 50 Millionen Euro.
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein