A8 Saarlouis - Neunkirchen Zwischen AS Neunkirchen/Spiesen und AS Neunkirchen-Oberstadt in beiden Richtungen Aquaplaninggefahr (11:33)

A8

Priorität: Dringend

9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Saarbrücken hat ab heute neue Website

Saarbrücken. Ab heute hat die Stadt Saarbrücken eine neu gestaltet Website. Oberbürgermeisterin Charlotte Britz hat beim Neujahrsempfang den neu gestalteten Internetauftritt der Landeshauptstadt frei geschaltet. In das neue Stadtportal www.saarbruecken.de integriert sind die Websites von zwölf städtischen Betrieben und Unternehmen:
Der Saarbrücker Zoo, der Friedhofs- und Bestattungsbetrieb, der Zentrale Kommunale Entsorgungsbetrieb (ZKE) und das Informations- und Kommunikationsinstitut der Landeshauptstadt. Außerdem sind die städtischen Gesellschaften Kontour, City Marketing GmbH, Saarbahn&Bus, Immobiliengruppe Saarbrücken und teletec voll eingebunden.
Die bislang eigenständigen Webseiten dieser Stadtbetriebe sind Bestandteil des neuen Stadtportals. Die Projektpartner profitieren von der Kooperation, weil sie in dem Portal eine gemeinsame Technik nutzen.
Teilintegriert sind außerdem die Webseiten der Gesellschaft für Innovation und Unternehmensförderung (GIU), von EnergieSaarLorLux sowie des Klinikums Saarbrücken. Sie sind mit redaktionellen Beiträgen und über die Suchfunktion in das Portal eingebunden.

Charlotte Britz: „Damit wird die Internetlandschaft in Saarbrücken für die Bürgerinnen und Bürger übersichtlicher und nutzerfreundlicher. Saarbruecken.de ist die erste Anlaufadresse im Internet. Die Internetnutzer finden in unserem Stadtportal alle Informationen rund um die Landeshauptstadt. Vom umfangreichen Veranstaltungskalender über Online-Dienste der Verwaltung, die Fahrplanauskunft der Saarbahn bis hin zu allem, was zum Leben in der Stadt dazu gehört, informieren wir umfassend. Der Internetauftritt ist ein wichtiges Aushängeschild einer Stadt. Wir werden unser Stadtportal weiter entwickeln. Es laufen bereits Gespräche mit potentiellen Partnern. Zudem werden wir im Laufe des Jahres für die Nutzer weitere Funktionen und Services in die Webseite einbauen.“

Umgesetzt hat die Stadt das Projekt in Partnerschaft mit der SaarConnect GmbH, ein Unternehmen der Sparkasse Saarbrücken und der Saarbrücker Zeitung. Die SaarConnect GmbH vermarktet in Zusammenarbeit mit der Saarbrücker Zeitung das Portal. Auch SOL.DE ist als Partner-Website dabei.

:: www.saarbruecken.de

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein