-1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
-1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
-1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Saarbrücken verlängert Anwohner-Parkzeiten im Nauwieser Viertel

Im Nauwieser Viertel werden über zwei Jahre hinweg die Parkzeiten für Anwohner  verlängert.

Im Nauwieser Viertel werden über zwei Jahre hinweg die Parkzeiten für Anwohner verlängert.

Das Anwohnerparken wird im Nauwieser Viertel und in der Mainzer Straße zwischen Bleich- und Paul-Marien- Straße verlängert. Die Stadtverwaltung will zwei Jahre lang testen, wie es sich auswirkt, wenn die ausgewiesenen Parkplätze montags bis samstags bis 22 Uhr für die Anwohner reserviert sind. Erst danach dürfen auch andere Bürger dort parken.

Bisher sind die Parkplätze montags bis freitags von 8 bis 20 Uhr und samstags von 8 bis 16 Uhr für Anwohner vorbehalten. Der Stadtrat hat diesem Test in der Sitzung am Dienstag (18.03.2014) zugestimmt. Ein Ingenieurbüro wird untersuchen, ob Anwohner durch diese Maßnahme leichter abends einen Parkplatz finden. Auf den Straßenschildern müssen außerdem die Zeiten geändert werden. Das kostet insgesamt 17 300 Euro, teilt die Verwaltung in einer Vorlage zur Stadtratssitzung mit. Wann es genau losgeht, ist aber noch nicht klar.
Die Verwaltung nennt den Zeitraum Frühjahr/Sommer. Das gehe nur, wenn die Beträge aus dem Haushalt 2014 schon vor der Genehmigung freigegeben werden. Während der Testphase will die Stadt zwischen 20 und 22 Uhr verstärkt kontrollieren, ob die Autofahrer sich auch an die Parkregelung halten. sm
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein