A620 Saarlouis Richtung Saarbrücken Zwischen AS Saarbrücken-Sankt Arnual und AS Saarbrücken-Unner Gefahr durch defektes Fahrzeug (10:47)

A620

Priorität: Sehr dringend

22°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
22°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Saarbrücken wird heute zum Zentrum der digitalen Welt

Die Digitalisierung in nahezu allen Lebensbereichen und die Einführung neuer Technologien in Deutschland soll Chefsache werden. Dies kündigte Alexander Dobrindt , Bundesminister für Verkehr und Digitalisierung , im Interview mit der Saarbrücker Zeitung aus Anlass des heute beginnenden zweitätigen IT-Gipfels der Bundesregierung in Saarbrücken an.

Deutschland habe die Chance, mit Hilfe der neuen Technologien und einer konsequenten Digitalisierung eine weltweite Spitzenstellung einzunehmen, besonders in Industrie-Unternehmen und bei der Herstellung neuer Waren und Dienstleistungen. Chancen für das Saarland sieht Dobrindt in der Autoindustrie, die sich gerade bei der Entwicklung autonom fahrender Autos stärker einbringen könne. Dobrindt erwartet vom Gipfel in der Saarbrücker Congresshalle und den 1000 Gästen aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft ein klares Aufbruchsignal, wie man den neuen Technologien, von der Wirtschaft bis zur Bildung und Wissenschaft, zum Durchbruch verhelfen kann.

Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer sieht in dem Kongress „eines der größten Ereignisse, die wir in den letzten Jahren im Saarland haben durften“. Sie selbst will die Saar-Unternehmen und Forschungseinrichtungen in der Informationstechnologie (IT) einem größeren Publikum vorstellen und die Strategie erläutern, mit der gerade das Saarland eine Spitzenstellung in der Digitalisierung einnehmen will. An der Universität des Saarlandes findet am heutigen Kongresstag begleitend von 9 bis 17 Uhr der „Tag der digitalen Bildung“ statt mit zahlreichen Aktionen, unter anderem Live-Unterricht in einem digitalen Klassenzimmer.

Während des Kongresses können sich Interessenten in einem „IT-Camp“ im Ärztehaus gegenüber der Congresshalle über neueste Trends informieren. Am zweiten Kongresstag kommt neben Kanzlerin Merkel auch der Google-Chef Sundar Pichai nach Saarbrücken . > : Interview mit Dobrindt; A 4: Meinung; A 7: Bericht

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein