A8 Luxemburg - Saarlouis AS Perl in beiden Richtungen Anschlussstelle gesperrt, Baustelle bis 20.11.2017 06:00 Uhr (09.10.2017, 05:53)

A8

Priorität: Sehr dringend

5°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
5°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Saarbrücker Restaurantbesitzer bestohlen und eingesperrt: Wer kennt diese Personen?

Wer kennt diese Männer?

Wer kennt diese Männer?

Anhand von Phantombildern sucht die Polizei Saarbrücken derzeit nach drei Unbekannten, die bereits am 13.12.2015 einen Restaurantbesitzer in Saarbrücken überfallen und bestohlen haben sollen. Das meldet die Polizeiinspektion Saarbrücken-St. Johann.

Laut Polizeibericht sollen die zwei Männer und eine Frau dem Besitzer eines Restaurants in der Reichsstraße gegen 1:55 Uhr  aufgelauert und mit einem Messer bedroht haben. Dann forderten sie die Tageseinnahmen und flüchteten, nachdem sie ihr Opfer zuvor im Restaurant eingesperrt hatten.

Der Zeuge beschreibt die Frau als zirka 30 bis 35 Jahre alt und etwa 1,70 m groß. Sie hat dunkles, schulterlanges Haar und war zum Tatzeitpunkt bekleidet mit rotem Pullover, Jeans und schwarzer Basecap, auf der ein weißes Z aufgedruckt war. Die Frau sprach französisch und italienisch.

Einer der Männer soll zirka 35 Jahre alt und etwa 1,70 m bis 1,75 m groß sein. Er hat keine bzw. sehr kurze dunkle Haare und war zum Tatzeitpunkt schwarz gekleidet. Auffällig sind drei Punkte auf der Hand, bei denen es unklar ist,  ob sie tätowiert oder aufgemalt waren. Außerdem hatte er eine lange Narbe am rechten Auge.

Der zweite Mann soll zirka 35 bis 40 Jahre alt und etwa 1,80 m groß sein. Er hat kurze, dunkle Haare, lange Koteletten.

Zwischenzeitlich konnten mit Hilfe des Opfers Phantombilder erstellt werden. Wer kennt die bislang unbekannten Täter bzw. die Täterin? Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Saarbrücken-St. Johann unter der Telefonnummer (0681) 9321-230 oder an jede andere Polizeidienststelle.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein