L151 Wadern Richtung Weiskirchen Zwischen Weiskirchen und Landesgrenze Gefahr durch umgestürzte Bäume, Vollsperrung bis 24.01.2018 08:00 Uhr, die Situation dauert voraussichtlich noch mindestens 4 Stunden an (20.01.2018, 23:28)

L151

Priorität: Sehr dringend

8°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
8°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Saarbrückerin (17) über Nacht in Auto eingeschlossen

Saarbrücken. Die ganze Nacht war eine 17-Jährige in einem Geländewagen am Saarbrücker Hauptbahnhof eingeschlossen. Dann zertrümmerten Polizisten die Heckscheibe des Autos und befreiten das völlig durchfrorene Mädchen. Das teilte die Bundespolizei gestern mit. Die zitternde Jugendliche sei mit Unterkühlungen ins Krankenhaus gekommen. Erst nach und nach konnte die Polizei den Vorfall aufklären.

Die Ermittlungen ergaben, dass sich die offenbar angetrunkene 17-Jährige in der Nacht zum Sonntag gegen Mitternacht in dem Wagen schlafen gelegt hatte. Der Besitzer verriegelte sein Auto per Fernbedienung von außen und tauchte stundenlang nicht wieder auf. Als die Jugendliche am nächsten Morgen aufwachte, ließen sich weder Fenster noch Türen von innen öffnen.

Gegen 8.30 Uhr klopfte sie hilfesuchend an die Scheibe, und ein Passant alarmierte die Bundespolizei. Da weder der Hersteller des Wagens noch der ADAC einen Tipp zum Öffnen des Fahrzeugs geben konnten, zertrümmerten Beamte die Heckscheibe, wie ein Polizeisprecher berichtete.

Unklar blieb, warum der Autobesitzer so lange wegblieb und warum es dem Mädchen nicht gelang, mit dem von ihm zurückgelassenen Handy Hilfe zu holen.



Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein