Meldung aufgehoben: Saarland: L 243 Verbindungsstrecke zwischen St. Ingbert und Spiesen-Elversberg, Gefahr durch Person auf der Fahrbahn und Gegenstände auf der Fahrbahn. Fahren Sie besonders vorsichtig. (00:23)

Priorität: Sehr dringend

11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Saarbrückerin (20) lässt ihr Baby fast verhungern

Ein neun Monate altes Baby ist in Saarbrücken in einem lebensbedrohlichen Zustand in eine Klinik gebracht worde. Nach Polizeiangaben war das Kind schwer verwahrlost und halb verhungert und wurde auf die Intensivstation gebracht. Es bestehe Lebensgefahr.

Die 20-jährige Mutter des Kindes wurde festgenommen. Bei einem Besuch bei ihrer Tochter hatte die Großmutter ihren Enkel  in einem schockierenden Zustand vorgefunden und sofort einen Notarzt alarmiert. Das Kind hätte ohne ärztliche Betreuung wohl nur noch wenige Tage überlebt. Angeblich war die alleinstehende Mutter mit ihrer Situation überfordert. 
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein