A620 Saarbrücken Richtung Saarlouis AS Saarlouis-Mitte Baustelle, Ausfahrt gesperrt bis 22.12.2017 16:00 Uhr (13.11.2017, 11:43)

A620

Priorität: Dringend

5°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
5°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Saarl. Blutspendewoche: Geringe Spenden-Bereitschaft

Am besten versteht man Ereignisse, wenn man selbst einmal betroffen war. Wer jemals auf Blutkonserven angewiesen war oder erfahren hat, dass Spenderblut einem geliebten Menschen das Leben gerettet hat, wird vermutlich selbst zum Spender.

Aber nun sollte natürlich nicht jeder, der Blut spendet, ein Unglück erlebt haben, es genügt auch die Einsicht in die Wichtigkeit der Blutspende.

Denn trotz vieler Werbe-Aktionen und Plakate deckt das Blutspendeaufkommen der Saarländer längst nicht den tatsächlichen Bedarf. Es fehlen im Saarland täglich etwa 55 Blutspenden. Darum haben das Gesundheitsministerium, der DRKBlutspendedienst, die Blutspendezentrale Saar-Pfalz und das Transfusionszentrum am Uniklinikum ein Blutspende- Bündnis Saarland gegründet, um gemeinsam für mehr Blutspenden zu werben.

Vom 14. bis 20. Oktober findet die erste saarlandweite Blutspendewoche statt. Mit verlängerten Öffnungszeiten sowie Informationsveranstaltungen sollen auch diejenigen überzeugt werden, die bislang noch unsicher sind. „Leider sind wir im Saarland von einer Selbstversorgung mit Spenderblut weit entfernt,“ sagt Gesundheitsminister Andreas Storm, der zugleich Schirmherr der Aktion ist. Glücklicherweise könnten zurzeit Blutkonserven aus anderen Bundesländern diesen Mangel auffangen.

Da künftig bundesweit aufgrund der demografischen Entwicklung mit rückläufigen Spenderzahlen bei gleichzeitig steigendem Blutverbrauch zu rechnen ist, müsse das Saarland es schaffen, sich selbst mit Spenderblut zu versorgen. Am Donnerstag, 17.Oktober, gibt es ab 16.30 Uhr im Blutspendedienst des Universitätsklinikums, Gebäude 1, Ringstraße 52, den Vortrag ,,Wie wird aus meiner Blutspende ein Blutpräparat?" von Professor Hermann Eichler, danach: „Blut ist der besondere Saft: Bestimme Deine Blutgruppe im Rahmen einer Blutspende selbst“. Ab 17 Uhr spenden auch der Vorstand des Uniklinikums und andere Persönlichkeiten Blut. Weitere Termine in der Woche Mo, Di: 8 bis 11 Uhr, 13 bis 14 Uhr. Mi, Do: 13 bis 18.30 Uhr. maa

www.saarland-braucht-blut.de

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein