A620 Saarbrücken Richtung Saarlouis AS Saarlouis-Mitte Baustelle, Ausfahrt gesperrt bis 22.12.2017 16:00 Uhr (13.11.2017, 11:43)

A620

Priorität: Dringend

2°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
2°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

»Saarland Picobello«: EVS organisiert Frühjahrsputz

Saarbrücken. Zum achten Mal sind in diesem Jahr Vereine, Gemeinden, Schulen und Unternehmen aufgerufen, beim Frühjahrsputz „Saarland Picobello“ Müll zu sammeln. Bisher haben sich für die Aktion am 18. und 19. März schon 8000 Teilnehmer für rund 450 Projekte angemeldet. „Wir erwarten wie im vorigen Jahr 500 bis 600 Projekte“, so Karl Rudi Reiter, stellvertretender Vorsitzender des Naturschutzbundes Landesverband Saarland. Allerdings ist dieses Jahr etwas anders: Zum letzten Mal findet die Aktion unter der Regie des saarländischen Umweltministeriums statt.



Von 2012 an übernimmt der Entsorgungsverband Saar (EVS) die Aktion mit einem neuen Konzept. „Es soll nicht nur einmal im Jahr etwas getan werden, sondern regelmäßig“, erklärte Karl Heinz Ecker, EVS-Geschäftsführer.“ Vor allem Kinder und Jugendliche in Kindergärten und Schulen sollen angesprochen werden. Es wird einen „Picobello“-Kreativ-Wettbewerb geben, der jetzt schon startet. „Der umweltpägadogische Aspekt soll verstärkt werden“, so Ecker. Themen wie Abfallentsorgung und der sorgsame Umgang mit der Umwelt sollen behandelt werden. Die Pressesprecherin der EVS, Marianne Lehmann, gab ein konkretes Beispiel: „Jugendliche könnten mit ihren Handys Filme zu den verschiedenen Themen drehen.

“ Durch den Wechsel der Leitung der landesweiten Mitmachaktion wolle sich das Ministerium keinesfalls von der Verantwortung zurückziehen, betonte Umwelt-Staatssekretär Klaus Borger: „Es ist an der Zeit für frischen Wind.“ Außerdem sei es „schön“, wenn sich ein großer Verband engagiert. Dennoch solle es auch in Zukunft eine Zusammenarbeit zwischen Ministerium und EVS geben. EVS-Geschäftsführer Ecker betonte: „Das ist unser Spezialgebiet. Wir möchten das Thema Entsorgung auf diese Weise nochmal anpacken.“ Er hoffe da durchaus auch, dass der derzeit in der Kritik stehende Entsorgungsverband von seinem Engagement in der Öffentlichkeit profitiert: „Allerdings wollen wir uns nicht in den Vordergrund stellen.“

Die besten und originellsten Sammelaktionen werden mit verschiedenen Preisen belohnt. Im vergangenen Jahr konnten die Helfer der Aktion rund 230 Tonnen Müll im Saarland einsammeln.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein