A620 Saarbrücken Richtung Saarlouis AS Saarlouis-Mitte Baustelle, Ausfahrt gesperrt bis 22.12.2017 16:00 Uhr (13.11.2017, 11:43)

A620

Priorität: Dringend

1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Saarland katholischstes Bundesland - aber weniger Gottesdienst-Besucher

Saarbrücken. Das Saarland ist weiter das katholischste Bundesland Deutschlands. 64,1 % der Saarländer waren Ende 2008 katholisch getauft. Im Schnitt waren es bundesweit nur 30,7 %. Damit liegt das Saarland noch vor Bayern mit 55,6 % in 2008.

Das Saarland gehört zum Bistum Trier. Das liegt nach der Diözese Passau (88 %) mit 61,4 % Katholiken-Anteil an der Bevölkerung auf Platz 4. Auf Platz zwei und drei liegen Regensburg (77,5 %) und Würzburg (62,7 %).


Die Zahl der katholisch getauften Menschen, die regelmäßig zur Kirche gehen, ist allerdings in Gesamt-Deutschland und im Saarland weiter rückläufig. 2008 gingen deutschlandweit durchschnittlich 13,4 Gottesdienstbesucher je 100 Katholiken zur Kirche. 2006 waren es noch 14.

Im Bistum Trier sank die Zahl der Gottesdienst-Besucher von 13,3 (Jahr 2006) auf 12,5 (Jahr 2008). Das meldet der SR unter Berufung auf Daten der Deutschen Bischofs-Konferenz.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein