A6 Metz/Saarbrücken Richtung Kaiserslautern AS Rohrbach Bauarbeiten, Ausfahrt gesperrt, Einfahrt gesperrt bis 16.10.2017 06:00 Uhr (18.09.2017, 06:59)

A6

Priorität: Dringend

11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Saarlands Badegewässer: gut bis ausgezeichnet!

Laut  dem Jahresbericht EU-Kommission sind die Badegewässer in Deusatchland unbedenklich. Fürs Saarland lautet das Urteil: Gut bis ausgezeichnet!

Laut dem Jahresbericht EU-Kommission sind die Badegewässer in Deusatchland unbedenklich. Fürs Saarland lautet das Urteil: Gut bis ausgezeichnet!

Brüssel/Saarbrücken. An Deutschlands Stränden, Flüssen und Seen können Badende fast ausnahmslos ohne Bedenken ins Wasser gehen. In der Bundesrepublik entsprachen im vergangenen Jahr 99,5 Prozent der Küstenstrände und 97,2 Prozent der Flüsse und Seen den nötigen Hygiene-Anforderungen, wie die EU-Kommission gestern in ihrem Jahresbericht zur Qualität der europäischen Badegewässer mitteilte.



Allerdings hat sich die Bewertung der deutschen Inlandsgewässer leicht verschlechtert: Im Jahr 2009 erfüllten noch 98,4 Prozent der Flüsse und Seen die Mindestanforderungen. Die Experten stellen den europäischen Gewässern insgesamt ein gutes Zeugnis aus, obwohl die Qualität im Vergleich zum Vorjahr abgefallen ist. Getestet wurden mehr als 22 000 Badestellen, davon knapp 2300 in Deutschland.

Das Wasser im Saarland ist gut bis ausgezeichnet. Durchgefallen ist wie schon in den Vorjahren die Nied in Rehlingen-Siersburg. Untersucht wurden neben der Nied zwei Badestellen am Bostalsee sowie zwei am Losheimer Stausee.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein