L125 Neunkirchen Richtung Saarbrücken-Johannisbrücke Kreuzung Neunkirchen-Sinnerthal Vollsperrung, Bauarbeiten bis 01.05.2018, eine Umleitung ist eingerichtet Die Sperrung erfolgt aufgrund von Sanierungsarbeiten am Brückenbauwerk und der Fahrbahn im Bereich "Plättches Dohle" (18.04.2017, 10:58)

L125

Priorität: Dringend

17°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
17°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Saarlands schnellster Dackel flitzt 300 m in 22,78 Sek

Wadern. Nur 22,78 Sekunden brauchte der Sieger-Dackel für die 300-Meter-Distanz, als er hinter dem „falschen Hasen“ herjagte. Nur geringfügig langsamer war der Renn-Dackel von Wilhelm Höll aus Losheim. Die fünf Jahre alte Astra war eigentlich nur eingesprungen, nachdem ein Hund ausgefallen war, zeigte im Rennen Nummer 5 im direkten Vergleich mit Scotty jedoch hervorragende Sprinter-Qualitäten. Bei ihr blieben die Stoppuhren bei 23,38 Sekunden stehen.

Lilly, gerade einmal eineinhalb Jahre jung, war der dritte Vierbeiner, der bei diesem denkwürdigen Rennen mit 23,81 Sekunden aufs Sieger-Treppchen stürmte. Für alle drei Sieger gab es zur Belohnung Leckerli, für den Besitzer einen Pokal. Insgesamt 25 Dackel gingen am Sonntag über den „Rennparcours“.

Bei den Ergänzungsrennen gab es für die vielen Zuschauer so manch denkwürdige Paarung zu bestaunen. Wer hätte gedacht, dass sich dabei ein jagdfreudiger Mops gegen einen Windhund durchsetzen würde? Der unterlegene pfeilschnelle Vierbeiner hatte sich von zahlreichen Artgenossen aus dem Konzept bringen lassen, zeigte aber mit einem kurzen Zwischensprint, zu welcher Leistung er fähig ist. rup
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein