A8 Saarlouis Richtung Neunkirchen Zwischen AS Heusweiler und Parkplatz Kutzhof Gefahr durch defektes Fahrzeug (18:49)

A8

Priorität: Sehr dringend

10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Saarlouis feiert sein 35. Altstadtfeschd

Saarlouis. In Saarlouis wird gerne und viel gefeiert – getreu dem städtischen Slogan „Pure Lebensfreude“. Gelegenheit dazu bietet das 35. Saarlouiser „Altstadtfeschd“ von Freitag bis Sonntag, 29. bis 31. Juli. (Fotoshow: Altsadfest Saarlouis 2010). Einheimische, Zugezogene und Besucher feiern gemeinsam in den historischen Gassen, bei Live-Musik und einem breiten gastronomischen Angebot.

Neben Altbewährtem, nämlich dem kalten Bier und der selbstgemachten Musik, setzt der Altstadtförderverein als Veranstalter im 35. Jahr auf zwei Neuerungen. So rückt die Hauptbühne von der Französischen Straße in die Sonnenstraße, also näher ans Geschehen. „Wir möchten ein bisschen familiärer werden und wieder näher an den ursprünglichen Veranstaltungsbereich heran“, erklärt Raoul Mailänder, Vorsitzender des Altstadtfördervereins. Und schon am Sonntag weichen die Bierstände wieder der gemütlicheren Terrassenbestuhlung. Eröffnet wird das Altstadtfest mit dem Fassanstich durch Oberbürgermeister Roland Henz am Freitag um 19 Uhr auf der Hauptbühne. Traditionell wird zur Eröffnung der berühmt-berüchtigte Tonton-Preis verliehen. Zum Preisträger und damit Nachfolger des Erzlügners Michel Tonton bestimmte das „Gremium der Ehemaligen“ 2011 einhellig den Saarlouiser Arzt Professor Dr. Friedhelm Schwan. Der passionierte Flieger und Direktor des Flughafens Ensheim steigt nicht nur selbst gerne in Flugzeuge und Helikopter, er befördert gerne auch andere verbal in schwindelerregende Höhen.

Musikalisch wird der Freitag ab 18 Uhr von „Five4fun“ bestritten, die an der Hauptbühne die Stimmung mit Partymusik heben. Am „Humpen“ in der Alte-Brauerei- Straße spielt das Trio „Cuban Affairs“ von 20 bis 24 Uhr kubanische und südamerikanische Musik. Samstags sorgen die Bands „Double Uplift“, „Empire“ und „Approved“ für fetzige Beschallung.

Sonntags geht es wieder ruhiger zu: Kleinkunst, Straßenmusik und ein spezielles Kinderprogramm laden zum Mitmachen in der Altstadt. „Wintage“ in der Sonnenstraße und Gitarrist Mark Ritter am „Humpen“ lassen das Fest ausklingen. red/nic  Detaillierte Programmhefte liegen in Gaststätten und Geschäften aus, in der Stadtinfo des Rathauses und den Filialen der Kreissparkasse Saarlouis.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein