A620 Saarbrücken Richtung Saarlouis AS Saarlouis-Mitte Baustelle, Ausfahrt gesperrt bis 22.12.2017 16:00 Uhr (13.11.2017, 11:43)

A620

Priorität: Dringend

2°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
2°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Saarlouiser Frauenlauf geht im September in die 2. Runde

1086 Läuferinnen gingen bei der Frauenlauf-Premiere im Vorjahr an den Start.

1086 Läuferinnen gingen bei der Frauenlauf-Premiere im Vorjahr an den Start.

Eine Teilnehmerin hat für die zweite Auflage des Saarlouiser Frauenlaufs bereits fest zugesagt: Bürgermeisterin Marion Jost wird sich am 5. September auf die sieben Kilometer lange Strecke machen, die am Saaraltarm entlang und durch die Saarlouiser Altstadt führt. „Wir freuen uns, wenn wieder hunderte Frauen aus der ganzen Region zu uns kommen, um gemeinsam auf die Strecke zu gehen. Das ist ein Bild, das wunderbar zu uns als Sportstadt passt“, findet Jost.

Bereits die Premiere lockte 1086 Läuferinnen nach Saarlouis, in diesem Jahr sollen es noch mehr werden. „Wir rechnen damit, dass wir die Marke von 1500 Läuferinnen übertreffen“, erklärt Ralf Niedermeier von der ausrichtenden Agentur Niedermeier Marketing PR Events. Auch in diesem Jahr soll die Veranstaltung mit seinem „besonderen Flair“ punkten, so Niedermeier, ganz nach dem Motto: „Laufen, wie es uns gefällt“.

Laufen, walken oder mit Nordic-Walking-Stöcken auf die Strecke gehen – alles ist möglich. Ambitionierte Starterinnen können die Zeitnahme in Anspruch nehmen. Dabei gibt es zwei Wertungsklassen: bis 39 Jahre und ab 40 Jahre. Und während für die einen jede Sekunde zählt, ist für andere Teilnehmerinnen allein der olympische Gedanke entscheidend. Wer es eher gemütlicher mag, geht einfach ohne Zeitmesschip auf die Strecke.

Bei der Siegerehrung wird auch die größte Gruppe geehrt und das schnellste Team sowie die beste Familienleistung, das sind Zweier-Teams, die sich zum Beispiel aus Oma und Enkelin, aus Mutter und Tochter oder aus Schwestern zusammensetzen können.

Nach dem Lauf, der vom Saarbrücker Unternehmen Adler Werbegeschenke gesponsert wird, darf gefeiert werden. Um 18.30 Uhr startet die Party auf dem Kleinen Markt mit Live- Musik.

 Die Anmeldung zum Frauenlauf ist ab sofort online möglich. Wer sich bis zum 31. Juli anmeldet, bezahlt eine Startgebühr von 13 Euro ohne und 15 Euro mit Zeitnahme. Zwischen dem 1. und 22. August kostet es 16 Euro ohne und 18 Euro mit Zeitmesschip. Nach diesem Stichtag ist die Staffelung 18 Euro und 20 Euro. Nachmeldungen sind am Veranstaltungstag sowie am 2. September von 14 bis 18 Uhr auf dem Kleinen Markt möglich, wenn auch die Ausgabe der Startnummern erfolgt. Im Startgeld enthalten sind: ein Funktions-Shirt, ein Überraschungspaket, die Strecken- und Zielverpflegung sowie der Massageservice.

www. frauenlauf-saarlorlux.de

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein