A620 Saarbrücken Richtung Saarlouis AS Saarlouis-Mitte Baustelle, Ausfahrt gesperrt bis 22.12.2017 16:00 Uhr (13.11.2017, 11:43)

A620

Priorität: Dringend

1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Sandra Kohns (19) aus St. Ingbert stellt sich Ende Februar bei der Wahl zur Miss Germany der Konkurrenz

Das Krönchen steht ihr gut. Dabei kann sie es selbst kaum fassen. Die 19-Jährige Sandra Kohns aus St. Ingbert trägt nun den Titel „Miss Südwestdeutschland “. Gegen 13 Konkurrentinnen aus dem Saarland, Rheinland-Pfalz, Hessen und Baden-Württemberg hat sie sich Anfang des Jahres bei der Wahl durchgesetzt, die im A1 Musikpark in Trier stattfand. Selina Metzger aus Schwalbach gewann am selben Abend den Titel der Miss Saarland und qualifizierte sich damit ebenso für die Wahl zur Miss Germany 2015 (wir berichteten). Für Sandra ist die Aussicht auf eine Modelkarriere überwältigend: „Ich habe das Riesenglück nach nur vier absolvierten Wahlen ins Miss-Germany-Camp zu fliegen, um bei der Miss Germany-Endwahl am 28. Februar im Europapark mit dabei zu sein. Andere Mädels kämpfen Jahre, um das zu erreichen“, sagt die Studentin der Sportökonomie stolz. Dass Sport ihr Hobby ist, sieht man auf den ersten Blick. Die gesunde Gesichtsfarbe und die Topfigur (Maße: 90/70/84) kommen nicht von ungefähr: „In meiner Freizeit steht Sport an erster Stelle. Ich gehe auch gerne tauchen und auch das Tanzen und Modeln zählen zu meinen Hobbys.“

Mit dem Modeln habe sie bereits mit 13 Jahren angefangen, erzählt die 1,76 Meter große St. Ingberterin. Dass sie an einem Schönheitswettbewerb teilgenommen habe, sei eher Zufall gewesen. Freunde hätten sie aufmerksam gemacht und ermutigt. „Meine erste Misswahl war im Sommer letzten Jahres, da ging es um den Titel der Miss Beach Saarlouis. Diese Wahl habe ich gewonnen, und seither ging es steil bergauf.“ Nun bereitet sie sich auf das Miss-Germany-Camp vor. Das A und O hierzu seien Bewegung und gesunde Ernährung. „Auf Fastfood werde ich die nächsten Wochen generell verzichten. Jetzt sind Salate, viel Gemüse und Vollkornprodukte angesagt.“ Tipps fürs Idealgewicht erhält Sandra Kohns auch von ihrer Mutter, einer ausgebildeten Ernährungsberaterin. Generell unterstütze ihre Familie sie in jeder Hinsicht bei den Vorbereitungen für das Camp, betont die St. Ingberterin.

Gegen 22 Schönheiten aus dem ganzen Land wird Sandra bei der Wahl zur Miss Germany ins Rennen gehen. Ein harter Kampf, nicht nur gegen die Konkurrenz: „Es gibt immer Menschen, die einem den Erfolg nicht gönnen, da muss man stark bleiben und an sich selbst glauben.“ Dazu passt ihr Lebensmotto: Schenke jedem Tag ein Lächeln, und er lächelt zurück. Ziel der 19-Jährigen ist es, irgendwann hauptberuflich als Model zu arbeiten. Trotzdem möchte sie ihr Studium beenden, um eine Ausbildung in der Tasche zu haben.
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein