-6°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
-6°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
-6°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Schade: Nie mehr Bootfahren auf dem Jägersburger Weiher?

Wer vermietet künftig die Tretboote am Brückweiher in Jägersburg? Wenn sich kein Verleiher findet,
könnte die Stadtverwaltung übergangsweise selbst in den Bootsverleih einsteigen.

Wer vermietet künftig die Tretboote am Brückweiher in Jägersburg? Wenn sich kein Verleiher findet, könnte die Stadtverwaltung übergangsweise selbst in den Bootsverleih einsteigen.

Nun sucht man im Homburger Rathaus nach einer schnellen Lösung, um so zügig wie möglich zumindest den Bootsverleih für die anstehende Saison möglich zu machen. Jürgen Kruthoff, Pressesprecher der Stadtverwaltung: „Zum einen führen wir natürlich Gespräche mit der Eigentümerin der eigentlichen Gaststätte hinsichtlich eines neuen Pächters. Da ist die Situation aber schwer einschätzbar.“ Auch mit dem bisherigen Pächter habe man Gespräche geführt „ob der zumindest den Bootsverleih weiterführt“.

Dieser habe sich grundsätzlich dazu bereit erklärt. Dies würde aber bedeuten, dass man wahrscheinlich einen zusätzlichen Unterstand oder Vergleichbares dort in der Nähe des Bootsanlegers bauen müsse, „für den Betrieb der Kasse und als Unterstand für die Mitarbeiter.“ Auch sei zu überlegen, ob nicht sogar ein kleiner Kiosk dort sinnvoll sei. „Es gibt derzeit grundsätzlich zwei Möglichkeiten: Die eine ist, dass der bisherige Pächter des alten Bootshauses den Bootsverleih mit seinen Booten weiter betreibt. Die zweite ist, dass wir als Stadt die Boote kaufen und deren Verleih selbst verwirklichen.“ Letzteres sei aber nur eine kurzfristige Lösung, so Kruthoff, „denn es ist nicht Aufgabe der Stadt, einen Bootsverleih zu betreiben“.

In jedem Fall solle die wiederbelebte Agendagruppe Jägersburg in alle kommenden Entscheidungen eingebunden werden, denn man wolle nicht über die Köpfe der Jägersburger hinweg etwas entscheiden. Auch sei man offen für Vorschläge und Unterstützung aus Reihen der Agendagruppe.

„Für uns ist in dieser Gruppe der hauptamtliche Beigeordnete Rüdiger Schneidewind Ansprechpartner“, verdeutlichte Kruthoff. So sei ein kurzer Informationsfluss in Richtung Stadtverwaltung gewährleistet. In jedem Fall sei es Ziel der Stadt, zum Ostergeschäft die Boote im Wasser zu haben und den Verleih zu gewährleisten, „zumindest an den Wochenenden. Von Freitagmittag bis Sonntagabend soll bei schönem Wetter ein Verleih möglich sein.“

Das Ende des Pächters im alten Bootshaus sei ein Rückschlag für die Weiterentwicklung des Naherholungsgebietes Jägersburg, so Kruthoff – zumal es erst vor einigen Monaten gelungen sei, nach vielen Anstrengungen von Ortsrat und Stadtverwaltung die Minigolfanlage zwischen Schlossund Brückweiher mittels neuem Betreiber wiederzubeleben.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein