Saarland: B 51 - Zwischen Einfahrt Neumühler Weg und Abfahrt Schönbach: Unfall mit mehreren Fahrzeugen, Vollsperrung Richtung Kleinblittersdorf / Frankreich. (18:35)

B51

Priorität: Dringend

0°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
0°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Schiffweiler Bürgermeister wegen Kinder-pornographie angeklagt

Die Staatsanwaltschaft hat gegen den 44-jährigen Bürgermeister einer saarländischen Gemeinde Anklage vor dem Landgericht erhoben. Der Angeschuldigte soll zwischen Oktober 2004 und Juli 2007 im Internet gezielt Seiten mit kinderpornographischen Bildern aufgerufen haben. Die entsprechenden Bilddateien wurden dabei zumindest vorübergehend auf der Festplatte des Computers gespeichert. Die Staatsanwaltschaft sieht durch diese automatisch veranlasste Speicherung den Tatbestand des Besitzes kinderpornographischer Schriften als erfüllt an, heißt es in der heutigen Pressemittleiung.

:: Prozess gegen Schiffweiler Bürgermeister?

:: Pornofall des Bürgermeisters darf nicht vor den Landtag


m Juli 2007 hatte die Polizei im Rahmen bundesweiter Ermittlungen auch Räume des Angeklagten durchsucht und dabei einen Laptop sichergestellt. Die kriminalpolizeilichen Untersuchungen des Datenträgers ergaben, dass entsprechende Internetseiten mit dem Computer aufgerufen worden waren, so die Pressemitteilung weiter. Der Angeschuldigte bestreitet mit Entschiedenheit, bewusst Internetseiten mit diesem Inhalt aufgesucht zu haben. Von einer automatischen Speicherung der Daten habe er nichts gewusst. Der Laptop sei auch durch andere Personen genutzt worden. Er weist insbesondere auf die Möglichkeit hin, dass durch Computerviren veranlasst, die Seiten ohne Zutun des Nutzers aufgerufen werden können.

Mehrere Sachverständigengutachten, die gegen den Angeschuldigten vorgebracht wurden, wurden im Rahmen der Ermittlungen überprüft. Resultat: Die Ermittlungsbehörden sehen das Vorbringen des Angeschuldigten als widerlegt an.
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein