L108 Sankt Ingbert Richtung Fechingen Einmündung Fechingen Richtungsfahrbahn gesperrt Bauarbeiten bis voraussichtlich 21.04.2018 (21.02.2018, 08:33)

L108

Priorität: Normal

0°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
0°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Schluss mit Privatsphäre? Das halten die Saarländer von Street View

"Man kann sich nicht mehr dagegen wehren"

Für den Musical-Komponisten Frank Nimsgern ist der Kartendienst „der letzte Schritt, die Privatsphäre zu verschleudern“. Er betonte: „Mir geht das zu weit.“ Schlagersängerin Nicole und ihr Mann Winfried Seibert haben bereits Widerspruch gegen Internet-Bilder ihrer Nohfeldener Wohnung eingelegt. Der Kamerakopf des Google-Fahrzeuges, der die Aufnahmen mache, sei „höher als jede Mauer“ und könne daher auch hinter dem Haus filmen, sagte Seibert. „Das wollen wir auf jeden Fall vermeiden.“

Uni-Präsident Volker Linneweber will nichts unternehmen, hat aber Verständnis für Bedenken anderer. Linneweber sagte, er sei es gewohnt, abgelichtet zu werden – auch in unvorteilhaften Situationen. Da werde es ihm auch nichts ausmachen, wenn sein Vorgarten bei Google Street View zu sehen sei und andere Menschen sagten: „Der könnte endlich mal sein Unkraut zupfen.“ Auch „Sportschau“-Legende Werner Zimmer sieht die Sache locker. „Wenn einer 'was sucht, findet er es auch so.“ Schon heute werde man überall beobachtet, da komme es auf Google Street View auch nicht mehr an. bub/kir

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein