A6 Metz/Saarbrücken Richtung Kaiserslautern Zwischen AS Rohrbach und Kreuz Neunkirchen Unfallaufnahme, Gefahr (16:52)

A6

Priorität: Dringend

3°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
3°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Schon verboten

Schon verboten: Seit Oktober dürfen Privatpersonen in Hessen keine gefährlichen Haustiere mehr halten. Dazu zählen unter anderem Giftspinnen, Skorpione, alle Krokodil-Arten und zahlreiche Schlangen.

Gründe: zum einen die Gefahr für Menschen, zum anderen oftmals nicht artgerechte Haltung. Befürworter des Gesetzes sind Tierschutz-Organisationen wie Pro Wildlife . Gegner, der dagegen klagen will, ist die Deutsche Gesellschaft für Herpetologie und Terrarienkunde .
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein