A620 Saarbrücken Richtung Saarlouis AS Völklingen-Wehrden gefährliche Situation in der Ausfahrt, Gefahr durch Tiere auf der Fahrbahn , Wildschwein (23:46)

A620

Priorität: Sehr dringend

18°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
18°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Schon wieder! Oberliga-Partie des FCS fällt aus

Saarbrücken. Und jetzt fällt auch noch die Partie gegen Hasborn aus. Dabei hatte der junge Abwehr-Hüne Philipp Wollscheid (19) sich schon große Hoffnung auf einen Einsatz gegen seinen Ex-Verein gemacht. Wollscheid vor zwei Tagen: „Ich denke, dass ich dran bin.“ Aber dann, gestern, 14.12 Uhr: Der FCS verschickt wie schon in den Wochen zuvor eine Hiobs-Botschaft: „Auch die für Samstag angesetzte Oberliga-Partie zwischen dem FCS und dem SV Hasborn muss abgesagt werden.“

Der Grund ist bekannt: Teile des Rasenplatzes im Ludwigsparkstadion sind wegen des eisigen Wetters vereist. Die Stadt sperrte den Platz. FCS-Trainer Dieter Ferner: „Vor 20 Jahren hätte man gefragt, warum man bei so guten Platzverhältnissen überhaupt eine Begehung macht.“ Ein neuer Termin für das Spiel steht jetzt noch nicht fest. Stattdessen müssen sich die Fans der Saarbrücker mit einem Freundschaftsspiel gegen den Verbandsligisten SC Friedrichsthal begnügen (Samstag, 15 Uhr). Es findet auf dem Kunstrasen im FC-Sportfeld statt. Der Eintritt zu dem Kick ist frei.

Wollscheid entgeht somit ein Aufeinandertreffen mit seinen alten Kollegen. Der Abwehrrecke ging nämlich auch schon im SVH-Trikot auf Punkte-Jagd. Aber er wollte schon immer zum FCS. Wollscheid: „Der FCS ist die Nummer eins im Saarland. Klar, dass man als junger Spieler dort spielen möchte.“ szn/avm 
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein