A62 Landstuhl Richtung Nonnweiler Parkplatz Sötern Parkplatz geschlossen, gesperrt für LKW bis 24.08.2017 07:00 Uhr ab 22.08.2017, 17:00 Uhr (22.08.2017, 14:28)

A62

Priorität: Dringend

17°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
17°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Shopping-Sonntage: Einzelhandel prüft Klage gegen The Style Outlets

Die Style Outlets in einer Luftaufnahme.

Die Style Outlets in einer Luftaufnahme.

Zweibrücken. Der Einzelhandelsverband Rheinhessen-Pfalz äußert scharfe Kritik an den häufigen verkaufsoffenen Sonntagen in den Zweibrücker Style Outlets. "Möglicherweise ist die rheinland-pfälzische Landesverordnung, die dies zulässt, verfassungswidrig", erklärte gestern Hanno Scherer, Hauptgeschäftsführer des Einzelhandelsverbandes, auf Anfrage des Pfälzischen Merkurs. Sein Verband diskutiere die Frage der Verfassungswidrigkeit und wie dagegen vorgegangen werden könne, derzeit intensiv. Hintergrund: In Rheinland-Pfalz dürfen normale Geschäfte nur an vier Sonntagen im Jahr öffnen. Wegen der Nähe zum Flughafen Zweibrücken dürfen The Style Outlets aber zusätzlich an allen Sonntagen in, vor und nach den Oster-, Sommer- und Herbstferien öffnen. Gerade im Hinblick auf das neue Urteil des Bundesverfassungsgerichts, das der Stadt Berlin untersagt, künftig weiter vier verkaufsoffene Adventssonntage anzubieten, da dies den grundgesetzlichen Schutz dieses besonderen Tages konterkariere, stößt Scherer der Sonderweg für Zweibrücken und auch die Schuh-Outlets in Hauenstein (Luftkurort-Regelung) auf. "Verkaufsoffene Sonntage sind dort nicht die Ausnahme, sondern die Regel." Nicht nur diese Sonderregelung, sondern das "grundsätzliche Ladenöffnungs-Reglement" gehört für ihn auf den Prüfstand.

Mehr Unterstützung hierbei würde sich Scherer von der evangelischen Landeskirche wünschen, die sich nicht konsequent genug für den Schutz des Sonntags einsetzt. Von den Style Outlets war gestern niemand für eine Stellungnahme zu erreichen.
eck
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein