A1 Trier Richtung Saarbrücken AS Holz Einfahrt gesperrt, Fahrbahnerneuerung am Tage, Dauer: 16.10.2017 07:36 Uhr bis 19.11.2017 07:36 Uhr, eine Umleitung ist eingerichtet (16.10.2017, 07:39)

A1

Priorität: Dringend

12°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
12°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Sina Marx ist die Schönste im Land

Die Siegerin Sina Marx (Mitte), die Zweitplazierte Annika Krämer (links), die Dritte Kim Heinz und Juror Reiner Calmund. Foto: B&B

Die Siegerin Sina Marx (Mitte), die Zweitplazierte Annika Krämer (links), die Dritte Kim Heinz und Juror Reiner Calmund. Foto: B&B

Sina Marx aus Türkismühle ist mit Schärpe und Krönchen für ein Jahr die neue Miss Saarland. Die 22-Jährige trat am Samstag zur Miss-Saarland-Wahl in der Saarbrücker Europagalerie an und setzte sich gegen ihre Konkurrentinnen durch. Beim Kampf um die Krone mussten sich die jungen Damen unter anderem in Abendmode und Bademode präsentieren und dabei ihr Model-Geschick unter Beweis stellen. Nach dem ersten Durchgang stellten sich die Kandidatinnen in einem kleinen Interview der Jury und dem Publikum vor. Nach eingehender Beratung kam die Jury – bestehend aus Miss Südwest-Deutschland Sandra Kohns, BigFM-Moderatorin Julia Assmann, Fußball-Experte Reiner Calmund , der amtierenden Miss Saarland Selina Metzger und dem Center-Manager der Europagalerie, Sebastian Kurth – zu einem klaren Ergebnis: Die neue „Miss Saarland“ heißt Sina Marx. Sie punktete mit ihrem Auftreten und ihrer sympathischen Art.

„Ich selbst wäre nicht auf die Idee gekommen, mich bei der Miss-Saarland-Wahl zu bewerben“, erzählte sie mit einem Lächeln. „Schuld“ sei eine Freundin, die sie zur Teilnahme brachte. „Ich wollte natürlich aber auch gerne mitmachen, als meine Freundin mich motivierte. Ich finde es echt toll, bei der Miss-Germany-Wahl unser Bundesland zu vertreten“, sagte die Studentin, die in ihrer Freizeit kaum etwas mit der Modebranche zu tun hat.

„Ein Vorbild im Fashion-Bereich habe ich nicht und gemodelt habe ich auch noch nie. Das hier war meine erste Miss-Wahl“, sagte sie. Für ihre Zukunft stellt sie sich eine solide Berufslaufbahn im Personalmanagement oder im Marketing-Bereich vor. Derzeit studiert die 22-Jährige Business-Administration in Wiesbaden und wird im kommenden Semester voraussichtlich ihren Abschluss machen.
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein