A8 Neunkirchen Richtung Saarlouis Zwischen AS Schwalbach/Schwarzenholz und AS Schwalbach Dauerbaustelle, Arbeiten am Mittelstreifen, linker Fahrstreifen gesperrt bis 28.10.2017 16:00 Uhr Zweiter Fahrstreifen auf Standspur eingerichtet. (26.05.2017, 13:53)

A8

Priorität: Normal

13°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
13°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

So feierte Saarbrücken das Nauwieser Fest


Saarbrücken. Es lohnt sich, beim Nauwieser Fest die entlegensten Winkel der Festmeile zu besuchen. Zum Beispiel den Hof des Antiquitätenladens, wo am Samstagabend afrikanische Trommeln ertönten. „Dieser Rhythmus steckt einfach an, ich kann nicht anders, als im Takt zu tanzen und zu klatschen“, sagt Elke Franz am Samstagabend.

Auf den Hauptwegen zwischen dem Juso-Laden, dem ehemaligen Spar-Markt und der Hauptbühne am Max-Ophüls-Platz drängen sich deweil immer mehr Festgäste. Vor allem dort, wo der Geruch von Knoblauch und Grillwaren die Hungrigen anzieht, oder wo sich Durstige um einen Bierstand drängen, ist ein Vorwärtskommen nur noch im Gänsemarsch möglich. „So ist das halt, doch so bleibt genügend Zeit, um im Gegenverkehr nach bekannten Gesichtern zu suchen“, meint Siggi Schwarz. Später, so hat er sich vorgenommen, will er unbedingt den Stand mit den thailändischen Spezialitäten aufsuchen. „Dort bereiten attraktive Damen in bunten Gewändern etwas ganz Exotisches zu: Seidenraupen.“ Die habe er bisher nur auf den Nauwieser Festen gesehen und dieses Mal will er die Raupen unbedingt probieren. „Falls ich da nachher noch durchkomme“, sagt er. Zunächst will er aber ein bisschen Musik hören: „Spy and Spy, die gerade auf der Hauptbühne spielen, gehören zu meinen Lieblingsbands.“

Überhaupt kommt das Musikprogramm im Chinesenviertel gut an. „Mark Medlock und Polarkreis 18 sieht man doch fast überall“, meint Karsten Brand. „Dann sehe ich doch lieber mal was Außergewöhnliches, wie ,Die Fahrt von Holzminden nach Oldenburg’.“ Diese Gruppe coverte am Freitagabend die kultigste aller Neue-Deutsche-Welle-Bands, nämlich Trio. Klar, dass viele Zuschauer die Nachahmer von Stefan Remmler, Kralle Krawinkel und Peter Behrens hören und sehen wollten. Ebenfalls außergewöhnlich ist das eigene Kinderfest beim Nauwieser Fest. „Unsere Kinder Max und Marie sind im Kinderzirkus Sosini“, berichten Mark und Marianne Schultz. Den Zirkus bietet das SOS-Ausbildungs- und Beschäftigungszentrum zwischen Seilerstraße und Nauwieser Platz an. „Die Kleinen haben sich schon sehr darauf gefreut, und wir können so ein, zwei Stunden ungestört über das Fest schlendern“, so die Mutter. Der Bierstand vor dem Fleur de Bière ist der Geheimtipp der eingefleischten Fans beim Nauwieser Fest. „Hier kommt jeder irgendwann einmal vorbei, und so entwickeln sich immer wieder neue und interessante Gesprächsrunden“, sagt Michael Keller. Allerdings sei Vorsicht geboten: „Hier verfliegt die Zeit manchmal schneller, als man glaubt.“

Vielleicht ist das ja auch der Grund, warum beim Nauwieser Fest am längsten gefeiert wird. Zwar schließen die letzten Verkaufsstände irgendwann gegen drei, doch viele Festgänger glauben am nächsten Tag „irgendwann um fünf“ nach Hause gegangen zu sein. Klar, denn zum anregenden Gespräch kamen angenehme nächtliche Temperaturen.
Andreas Lang (SZ)
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein