L365 Weiskirchen Richtung Nonnweiler Sitzerath Gefahr durch defektes Fahrzeug L 365, Vollsperrung für Fahrzeuge ab 7,5 Tonnen in der Ortsdurchfahrt Sitzerath, aufgrund eines liegengebliebenen Schwertransportes Für Fahrzeuge bis 7,5 Tonnen besteht keine Vollsperrung. (08:29)

Priorität: Sehr dringend

14°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
14°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

So war's: Das erste Homburger Brauereifest


Nach Karlsberg -Schätzung lockte das erste Saar-Pfälzische Brauereifest rund 80000 Menschen in den Homburger Stadtpark. Dort öffnete Saarlands Ministerpräsident Peter Müller am Samstag zusammen mit Karlsberg -Chef Richard Weber mit drei kräftigen Schlägen symbolisch die Bierhähne.

:: Mehr Fotos vom Brauereifest

Karlsberg hatte sich für das zweitägige Spektakel einiges einfallen lassen: Über das ganze Gelände verteilt luden Zelte, Pavillons, Mitmachprogramme und Bühnen dazu ein, den Tag entspannt zu verbringen.

Das absolute Highlight des Brauereifests war der Auftritt von Manfred Mann's Earth Band . Punkt 21.30 Uhr betraten Manfred Mann, Noel McCalla, Mick Rogers, Steve Kinch und Jimmy Copley am Samstag die Bühne. Mit einem brillanten Mix aus neuen Songs und den Klassikern Blinded by the Light , Davys on the Road Again und Mighty Quinn lieferten die Musiker ein fantastisches Bühnenprogramm. Am Schluss gab's noch eine überraschende Zugabe für die Fans: Den Hit I Came for You präsentierte Mick Rogers als üppiges Gitarrensolo. Doch nicht nur an der Hauptbühne ging es bei dem Brauereifest mächtig rund. Auch etwas entfernt, in der House- und Chill-Area tummelten sich bis spät in die Nacht hinein unzählige Vergnügungssüchtige. szn/evy

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein