A6 Metz/Saarbrücken Richtung Kaiserslautern Zwischen AS Saarbrücken-Fechingen und AS Sankt Ingbert-West Gefahr durch defekten LKW (03:52)

A6

Priorität: Sehr dringend

10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Sparkassengehälter: St. Wendeler Bürgermeister Bouillon legt nach

Bürgermeister Klaus Bouillon spricht weiter Klartext.

Bürgermeister Klaus Bouillon spricht weiter Klartext.

Saarbrücken/St. Wendel. Nach seiner Kritik an „maßlos überzogenen Gehältern“ der Sparkassen-Vorstände nimmt der St. Wendeler Bürgermeister Klaus Bouillon (CDU) jetzt auch angebliche „Luxus-Pensionen“ der Direktoren ins Visier. In einem Forderungskatalog an die Landespolitik rügt er eine „anrechnungsfreie Dreifachversorgung“. Ein Sparkassen-Vorstand erhalte neben gesetzlicher Rente und Zusatzversorgung noch anrechnungsfrei ein Ruhegehalt. So könne nach nur 6,5 Jahren im Vorstand die „Luxus-Pension“ schon zwischen 5875 Euro und 8000 Euro im Monat ausmachen.

Ein Sprecher des Sparkassen-Verbandes wies derweil Bouillons Kritik an den Vorstandsgehältern als „sachlich nicht nachvollziehbar“ zurück. Die Sparkassen seien als Wirtschaftsunternehmen mit dem öffentlichen Dienst nicht vergleichbar. Es würden „angemessene Gehälter“ gezahlt.  mju





Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein