B41 Kohlwald: Saarbrücken Richtung Idar-Oberstein Zwischen Kreisführung Sinnertal und Kreisführung Plättchesdohle Unfall, Gefahr durch Personen auf der Fahrbahn, fahren Sie bitte besonders vorsichtig (12:06)

B41

Priorität: Sehr dringend

3°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
3°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Spielfest zum Weltkindertag im Deutsch-Französischen Garten

Nachrichten aus der Region Saarbrücken.

Nachrichten aus der Region Saarbrücken.

Alt-Saarbrücken. Schauplatz eines Festes zum Weltkindertag ist am Sonntag, 26. August, der Deutsch-Französische Garten (DFG). Von 11 bis 18 Uhr können Jungs und Mädchen an mehr als 100 Stationen basteln, spielen, tanzen und Sport treiben. Veranstalter sind die Stadt, die Arbeitsgruppe Saarbrücken des Kinderhilfswerks Unicef und der Verein „Freunde des Deutsch-Französischen Gartens“. Oberbürgermeisterin Charlotte Britz eröffnet das Fest um 14 Uhr am Eingang der Südmulde. Die Kinder können Pinnwände und Sanduhren bauen oder Freundschaftsbänder knüpfen. Sie können Wollpuppen gestalten, T-Shirts und Stofftaschen bemalen oder Buttons herstellen. Der Bücherbus der Stadtbibliothek lädt zum Stöbern ein. Im Bücherflohmarkt gibt es gebrauchte Exemplare. Spielerisch den fairen Handel näher bringen will die Fair-Trade-Initiative. Die Tanzschule Bootz- Ohlmann bietet eine Mitmachbühne. Um 14.30 und um 16 Uhr zeigt die Kita Heiligkreuz „Schneewittchen“. Neues vom Kasperle gibt es um 14, 15 und 16 Uhr mit dem Marionettentheater Wolter.

Ein großer Fallschirm lädt auf der Unicef-Wiese zu Windspielen ein. Die Zirkusschule Kokolores lehrt Zaubern, Einradfahren und Jonglieren. Die Kita Rehbachstraße Dudweiler zeigt, wie Küken schlüpfen. Die Pfadfinder bitten ans Süßigkeitenkatapult und zum Stockbrotbacken. Die gallische Sippe Taranis zeigt, wie die Menschen im vierten Jahrhundert vor Christus lebten. Wer Schwerter und Schilde wie im Alten Rom bauen möchte, sollte den Stand des Kulturparks Bliesbruck-Reinheim besuchen. Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung zeigt, wie Eltern Kinder stark machen und gegen Drogen wappnen können.

Beim Technischen Hilfswerk am Nordeingang gibt es ein Labyrinth, Entenangeln, einen heißen Draht und eine Rollenrutsche. Polizei, Feuerwehr, Rotes Kreuz und ADAC richten ein Jugend-Fahrrad-Turnier aus. Wer möchte, kann sein Rad mitbringen. Für Sportfans gibt es Tennis, Taekwon-Do und Baseball. Auf der Wiese unterhalb des Ehrenfriedhofs tritt Boris Henry mit seinem Speerwurfteam an. Die Footballer von den Saarland Hurricanes spielen in voller Montur und ermuntern zum Mitmachen. Judo-, Karate oder Muay-Thai- Vorführungen bietet der Judo- Club Folsterhöhe. Am Nordeingang und oberhalb der Musikmuschel ist ein Flohmarkt. Wer mitmachen will, meldet sich ab 8 Uhr am Nordeingang und erhält einen Standplatz. Fahrzeuge müssen den Park bis 9.30 Uhr verlassen. Abgebaut wird ab 18 Uhr. Zur Einfahrt ist nur der Nordeingang geöffnet. Für jüngere Kinder baut die Sparkasse Saarbrücken im Rosengarten eine Spielwiese mit Springburgen, Spaßrutschen und einem Nostalgie-Karussell auf. Zudem gibt es dort ein Kinderroulette. red

 Zum Fest fahren Busse auf den Linien 106, 107, 123 und 126. Einzelfahrkarten der Wabe 111 gelten am Sonntag auch als Rückfahrkarte.

www. saarbruecken.de/kinderfest

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein