A6 Metz/Saarbrücken Richtung Kaiserslautern AS Rohrbach Bauarbeiten, Ausfahrt gesperrt, Einfahrt gesperrt bis 16.10.2017 06:00 Uhr (18.09.2017, 06:59)

A6

Priorität: Dringend

10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Spritpreise im Saarland stürzen endlich kräftig ab

Hier sind sie so günstig wie schon seit Jahren nicht mehr! Die Redaktion hat sich im ganzen Land umgesehen. Resultat: In Saarbrücken, Neunkirchen und Homburg lagen die Dieselpreise zwischen einem und 1,05 Euro, die für Super zwischen 1,05 und 1,11 Euro. Allerdings: Das Saarland ist traditionell eine sehr teure Region. Aral-Pressesprecher Detlef Brandenburg: "Bei einzelnen Tankstellen in Mainz, Kassel, Augsburg und Nürnberg hat gestern der Liter Diesel unter einem Euro gekostet." Die Dieselpreise hätten gestern deutschlandweit im Schnitt bei 1,06 Euro, die für Super bei 1,10 Euro gelegen. Gibt es bis Jahresende sinkende Spritpreise? Brandenburg: "Wir können nicht vorhersagen, wo es hingeht."


Das könnte Sie auch interessieren

:: Heizöl-Preis hat sich fast halbiert



Bereits in der vergangenen Woche sank laut Mineralölwirtschaftsverband der Preis das Barrels (etwa 59 Liter) Rohöl auf umgerechnet 31,35 Euro. Dieser Preis ist identisch mit dem vom 3. Januar 2005. Verbandssprecherin Karin Retzlaff: "Ob die Rohölpreise weiter nach unten gehen, wird die anstehende Tagung der Erdöl fördernden Ländern zeigen."

Im Saarland gehen Wirtschaftsexperten davon aus, dass die Preise weiter absacken. Der Pressesprecher der saarländischen Industrie- und Handelskammer, Mathias Hafner, meint, günstigere Energiepreise seien ein Segen. Hafner: "Das wirkt wie ein großes Konjunkturprogramm." Die Verbraucher im Saarland würden durch die gesunkenen Energiepreise um rund 200 Millionen Euro entlastet werden.

Die Heizölpreise sind ebenfalls gefallen. 100 Liter waren gestern für 51 Euro zu haben. Im Juli lag der Preis fast bei 100 Euro.
szn/Alexander Will

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein