A8 Luxemburg - Saarlouis AS Perl in beiden Richtungen Anschlussstelle gesperrt, Baustelle bis 20.11.2017 06:00 Uhr (09.10.2017, 05:53)

A8

Priorität: Sehr dringend

6°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
6°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

St. Ingberter geht Betrügern ins Netz

Nachrichten aus der Region St. Ingbert.

Nachrichten aus der Region St. Ingbert.

Es klingt wie aus einem schlechten Spielfilm: Ein 61- jähriger St. Ingberter ist im Internet erpresst worden und zahlte Betrügern 100 Euro, so die Polizei. Als der St. Ingberter im weltweiten Netz surfte, öffnete sich ein Fenster, angeblich von der Gesellschaft für Urherberrechtsverletzungen (GVU). Er wurde mehrerer Straftaten beschuldigt, unter anderem sollte er Musikdateien illegal heruntergeladen haben. Außerdem sei der Computer ab sofort für weitere Aktivitäten gesperrt. Um diese Sperrung aufzuheben und um von einer weiteren Strafverfolgung abzusehen, sollte der „Angeklagte“ 100 Euro per „Ukash“ oder „Paysafe“ zahlen.

Da der St. Ingberter der Seite vertraute, kaufte er an einer Tankstelle eine Internet-Bezahlkarte und überwies die geforderten 100 Euro. Was er nicht wusste: Die Seite war nicht von der GVU, sondern von Betrügern kreiert.

Die Polizei warnt aus diesem Anlass vor betrügerischen Internetseiten, die sich etwa als BKA-, GVU- oder GEMA-Seite ausgeben, auf denen Betrüger versuchten, Geld zu erpressen. wie

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein