L125 Neunkirchen Richtung Saarbrücken-Johannisbrücke Kreuzung Neunkirchen-Sinnerthal Vollsperrung, Bauarbeiten bis 01.05.2018, eine Umleitung ist eingerichtet Die Sperrung erfolgt aufgrund von Sanierungsarbeiten am Brückenbauwerk und der Fahrbahn im Bereich "Plättches Dohle" (18.04.2017, 10:58)

L125

Priorität: Dringend

15°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
15°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

St. Ingberterin Juzlerin: Bundesverdienstorden für Catharina Becker

Catharina Becker erhielt beim Dankeschönfest der Landesarbeitsgemeinschaft Pro Ehrenamt in der Staatskanzlei den Bundesverdienstorden durch Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer. Foto: Becker&Bredel

Catharina Becker erhielt beim Dankeschönfest der Landesarbeitsgemeinschaft Pro Ehrenamt in der Staatskanzlei den Bundesverdienstorden durch Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer. Foto: Becker&Bredel

In der Saarbrücker Staatskanzlei hat Catharina Becker aus St. Ingbert von Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer die Bundesverdienstmedaille erhalten. „Catharina Becker hat trotz der Anforderungen ihrer eigenen Ausbildung ein enormes ehrenamtliches Engagement mit zum Teil schwierigen Leitungsaufgaben geschultert. So engagiert sie sich bereits seit 2002 in den verschiedensten Ehrenämtern im Bereich der Jugendarbeit“, sagte Kramp-Karrenbauer beim Dankeschönfest der LAG Pro Ehrenamt. Von 2002 bis 2006 war sie als 2. Vorsitzende im Jugendzentrum St. Ingbert (Juz) mit vielfältigen organisatorischen Tätigkeiten sowie der Neukonzeption des Juz betraut. Von 2006 bis 2014 leitete Catharina Becker als Vorsitzende des Verbandes juz-united den Mitaufbau sowie die Redaktion und Moderation des Internet-Magazins Fresh-TV. Bei juz-united arbeitete sie bei der Konzeptionierung und Durchführung von zahlreichen Jugendbildungs- und Jugendkulturmaßnahmen sowie interregionale Jugendkulturprojekte mit.

 

Im Landesjugendring Saar war sie von 2009 bis 2011 Vorstandsmitglied, ab 2011 übernahm sie dann als Vorsitzende neben Leitungsaufgaben in den Gremien und der Geschäftsstelle die Wahrnehmung von bundesweiten Vertretungsaufgaben. Becker habe als stellvertretendes Mitglied im Landesjugendhilfeausschuss mitgearbeitet und sei bei jugendpolitischen Gesprächen dabei gewesen. Sie konzeptionierte und begleitete Fortbildungen sowie Fachtagungen und Projekte (zum Beispiel Jugendserver-Saar, DingDeinDorf, JuleicaVielfalt). „Ihre ehrenamtlichen Tätigkeiten reichen weit über das übliche Maß junger Mitarbeiter hinaus. Der Vorsitz von juz-united als auch der Vorsitz beim Landesjugendring bedürfen einer soliden fachlichen Kompetenz, eines erheblichen zeitlichen Aufwands sowie einer erheblichen persönlichen Verantwortung“, sagte die Ministerpräsidentin.
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein