A8 Neunkirchen Richtung Saarlouis Zwischen AS Schwalbach/Schwarzenholz und AS Schwalbach Dauerbaustelle, Arbeiten am Mittelstreifen, linker Fahrstreifen gesperrt bis 28.10.2017 16:00 Uhr Zweiter Fahrstreifen auf Standspur eingerichtet. (26.05.2017, 13:53)

A8

Priorität: Normal

16°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
16°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Stadt Püttlingen will bei Finanzierung des City-Biathlons kein Risiko eingehen

Am 10. August 2014 ließen sich der Deutsche Erik Lesser und die Norwegerin Tiril Eckhoff als Sieger des zehnten City-Biathlons in Püttlingen feiern. Wie es aussieht, könnten sie als die letzten Gewinner in die Geschichte der Veranstaltung von Weltklasseformat in der Köllertalstadt eingehen. Die elfte Auflage im vergangenen Jahr hatten die Stadt und Organisator Ralf Niedermeier abgesagt, weil mehrere Geldgeber abgesprungen waren, darunter Titelsponsor Odlo. Ersatz ist bis heute nicht gefunden. „Es sieht nicht wirklich gut aus“, antwortete Niedermeier im Gespräch mit der Saarbrücker Zeitung auf die Frage, ob die Biathlon-Weltelite in diesem Sommer wieder in Püttlingen gastieren wird.

Mit Bernd Bläs von der Püttlinger Stadtverwaltung weilte Niedermeier vor ein paar Tagen beim Biathlon-Weltcup in Ruhpolding, doch auf der Suche nach Sponsoren konnten sie nicht den dicken Fisch an Land ziehen. Und das, obwohl gerade die deutschen Skijäger „in diesem Winter gigantisch erfolgreich sind und Sieg um Sieg einfahren“, wie es Niedermeier formulierte.

Bürgermeister Martin Speicher ( CDU ) stellte klar, dass die Stadt bei der Finanzierung der schätzungsweise eine halbe Million Euro teuren Veranstaltung kein Risiko eingehen wird. „Wir werden kein Harakiri machen“, sagte Speicher und fügte hinzu: „Wir haben uns eine Frist bis Anfang April gesetzt. Bis dahin müssen wir wissen, ob die Finanzierung steht. Wenn nicht, wird es auch 2016 keinen City-Biathlon in Püttlingen geben.“ Und damit wohl überhaupt keinen mehr.

Rückblick: Ein Jahrzehnt war Püttlingen an einem Sommer-Wochenende Mittelpunkt der Biathlon-Welt. Die Stars der Szene gaben sich ein Stelldichein in der Köllertalstadt: Ole Einar Bjørndalen , Martin Fourcade, Michael Greis , Magdalena Neuner , Kati Wilhelm , Tora Berger und so weiter.

Tausende Zuschauer strömten herbei, in Glanzzeiten mehr als 20 000, Übertragungen im Fernsehen machten Püttlingen international bekannt. Aus und vorbei? Derzeit deutet alles darauf hin. Und falls doch noch ein Wunder passiert, sollten sich Biathlon-Fans schon mal den 28. August 2016 im Kalender rot anstreichen: An diesem Sonntag würde die elfte Auflage des City-Biathlons in Püttlingen über die Bühne gehen. So spät, weil vom 5. bis 21. August Olympische Spiele in Rio sind.  
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein