L125 Neunkirchen Richtung Saarbrücken-Johannisbrücke Kreuzung Neunkirchen-Sinnerthal Vollsperrung, Bauarbeiten bis 01.05.2018, eine Umleitung ist eingerichtet Die Sperrung erfolgt aufgrund von Sanierungsarbeiten am Brückenbauwerk und der Fahrbahn im Bereich "Plättches Dohle" (18.04.2017, 10:58)

L125

Priorität: Dringend

13°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
13°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Stadt macht den Weg für neue Verkehrsregelung frei

Homburg. Seit Freitagmorgen ist die neue Verkehrsführung in der Homburger Innenstadt offenbar komplett fertig. Was am Dienstag schon im Bereich Am Zweibrücker Tor/Zweibrücker Straße und Gerberstraße begonnen wurde, am Mittwoch durch einem Schaden an einer Markierungsmaschine in der Saarbrücker Straße und am Donnerstag durch den Regen verhindert wurde, kam nach Angaben der Stadtverwaltung „vor dem Wochenende nun zu einem guten Abschluss“. Am Freitagmorgen seien die letzten Absperrungen weggeräumt worden, und die schon vorhandenen, teils aber noch verhüllten Schilder, fixiert worden.

Jan Emser von der städtischen Pressestelle sagte am Freitag auf Anfrage unserer Zeitung: „Durch den Abschluss der Arbeiten an der Saarbrücker Straße (Gegenläufigkeit) sind nun alle Arbeiten, die im Zusammenhang mit dem Umbau der Talstraße standen, abgeschlossen.“ Emser fügte hinzu: „Die Zufahrt zur Innenstadt wurde durch die Gegenläufigkeit der Talstraße zwischen Kreisel und Gerberstraße wesentlich verbessert.“

Die Änderungen: An der Kreuzung Gerberstraße/Talstraße (aus Richtung Kaiserstraße) ist nun auch eine Abbiegemöglichkeit nach rechts und links in die Talstraße, sowie geradeaus über die Talstraße zum oberen Teil der Gerberstraße möglich.

Der obere Teil der Gerberstraße (zwischen Schanzstraße und Zweibrücker Straße) wurde gedreht beziehungsweise teilweise gegenläufig (zwischen Talstraße und Schanzstraße) gestaltet. Das Abbiegen aus der oberen Gerberstraße in die Talstraße ist nur noch Richtung Mühlgraben möglich.
Um ohne Umweg (durch die Altstadt) wieder aus der Innenstadt hinausfahren zu können, wurde die Möglichkeit geschaffen aus der Gerberstraße in Richtung Saarbrücker Straße/Am Zweibrücker Tor fahren zu können. Nach wie vor ist es auch möglich, nach links in Richtung Historischen Marktplatz zu fahren.

Die Saarbrücker Straße wurde gegenläufig zwischen Gerberstraße und Am Zweibrücker Tor gestaltet. An der Kreuzung Saarbrücker Straße/Am Zweibrücker Tor kann in Richtung Talstraße und in Richtung Zweibrücker Straße/Obere Allee gefahren werden. Die Zweibrücker Straße wurde zwischen Zweibrücker Tor und Saarbrücker Straße gedreht.

Die Kanalstraße wurde ebenfalls gedreht, um den Knotenpunkt Mühlgraben/Kaiserstaße zu entlasten. Wer nun in Richtung Homburger Innenstadt (vom Mühlgraben kommend) fahren will, kann dies auch über die Kanalstraße tun. Die Kanalstraße kann in Richtung Kaiserstraße und in Richtung Mainzer Straße verlassen werden.
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein