A8 Neunkirchen Richtung Saarlouis Zwischen AS Schwalbach/Schwarzenholz und AS Schwalbach Dauerbaustelle, Arbeiten am Mittelstreifen, linker Fahrstreifen gesperrt bis 28.10.2017 16:00 Uhr Zweiter Fahrstreifen auf Standspur eingerichtet. (26.05.2017, 13:53)

A8

Priorität: Normal

9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Stadt und Bürger ärgern sich über Schmierfinken und Müllsünder

Beschmierte und ungepflegte Stromkästen sind vielen ein Dorn im Auge.

Beschmierte und ungepflegte Stromkästen sind vielen ein Dorn im Auge.

Leider lohne sich der Aufwand kaum, Stromverteilerkästen zu reinigen, weil die Kästen schnell wieder beschmiert werden. Das hatten die Stadtwerke der Altenkesseler Sauberkeits-Initiative mitgeteilt (wir berichteten). Darüber haben nicht nur die engagierten Bürger den Kopf geschüttelt. Die Aufsichtsratsvorsitzende der Stadtwerke, Oberbürgermeisterin Charlotte Britz, hat sich in der Sache zu Wort gemeldet.

„Ich werde die Sauberkeit in der Landeshauptstadt im nächsten Aufsichtsrat der Stadtwerke thematisieren“, teilt sie in Reaktion auf die Berichterstattung der Saarbrücker Zeitung mitgeteilt. „Beschwerden über Verschmutzung nehme ich sehr ernst“, versichert sie. Mit der Kampagne „sauber ist schöner“ habe man „bereits viel erreicht – und das gemeinsam mit vielen engagierten Bürgern, die sich in verschiedenen Initiativen für ihre Stadt einsetzen“. Dieses Engagement gelte es zu stärken.

, sagt die Oberbürgermeisterin. Es sei zwar „in der Tat eine Sisyphusarbeit, gegen Schmierfinken und Müllsünder vorzugehen, doch nur mit Beharrlichkeit sind Verbesserungen zu erreichen“, erklärt Britz. `Sie versichert: „Mit der Antwort an den Bürger gebe ich mich daher nicht zufrieden. Ich möchte im Aufsichtsrat über das Problem der verunreinigten Verteilerkästen und mögliche Lösungsansätze sprechen.“

Es seien aber nicht die Stadt und ihre Betriebe, die Dreck machen. Das seien „einige wenige Müllsünder, welche durch ihr rücksichtsloses Verhalten hohe Schäden verursachen“. ols

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein