A8 Saarlouis Richtung Neunkirchen Zwischen AS Heusweiler und Kreuz Saarbrücken Gefahr durch Gegenstände auf der Fahrbahn, Gefahr durch defektes Fahrzeug totes Tier auf der Überholspur (21.11.2017, 23:34)

A8

Priorität: Sehr dringend

9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Stadtwerke: Ursache der Keime im Wasser gefunden und behoben

Symbolfoto

Symbolfoto

Die Verunreinigung des Trinkwassers in weiten Teilen der Stadt Saarlouis rührte von einem der neun Brunnen des Wasserwerks West her. Das haben die Stadtwerke Saarlouis am Freitagnachmittag mitgeteilt. Dieser Brunnen wurde laut Mitteilung „unverzüglich“ vom Netz genommen.

 

Die Chlorung zur Reinigung der Leitungen war am Freitag noch im Gang. Von einer erfolgreichen Reinigung geht der Wasserversorger aus, wenn an allen Endsträngen des Rohrnetzes ausreichende Chlorgehalte des Wassers nachgewiesen sind. Ist dies der Fall, wird die Abkochempfehlung aufgehoben. Noch im Laufe des Abends, hieß es Freitagnachmittag, könne dies der Fall sein. Die Stadtwerke sagten zu, „Öffentlichkeit und ihre Kunden“ unverzüglich zu informieren. Auf der Webseite www.swsls.de soll das direkt geschehen. Als „unbedenklich“ bezeichnen die Stadtwerke die Verwendung gechlorten Leitungswassers für die Körperpflege, zum Wäschewaschen und auch zum Genuss. Für die Zubereitung von Säuglingsnahrung solle während der Chlorung auf Wasser aus Flaschen zurückgegriffen werden.
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein