A620 Saarbrücken Richtung Saarlouis AS Saarlouis-Mitte Baustelle, Ausfahrt gesperrt bis 22.12.2017 16:00 Uhr (13.11.2017, 11:43)

A620

Priorität: Dringend

1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Stich in den Hals: Saarbrücker (48) angeklagt

Ein 48-Jähriger aus Saarbrücken soll einen 35-Jährigen imMai mit einem  Messer lebensgefährlich verletzt haben.

Ein 48-Jähriger aus Saarbrücken soll einen 35-Jährigen imMai mit einem Messer lebensgefährlich verletzt haben.

Saarbrücken/Völklingen. Die Staatsanwaltschaft Saarbrücken hat gestern gegen einen 48 Jahre alten Mann aus Saarbrücken wegen versuchten Totschlags Anklage erhoben. Verhandelt wird vor der Schwurgerichtskammer des Saarbrücker Landgerichts, wie die Staatsanwaltschaft weiter mitteilte. Dem Mann wird vorgeworfen, am 17. Mai dieses Jahres auf einem Schrottplatz in Völklingen einen 35-Jährigen durch einen gezielten Messerstich in den Hals lebensgefährlich verletzt zu haben. Das Opfer überlebte durch eine Notoperation. Der 48-Jährige war noch am Tatort in Völklingen von der Polizei festgenommen worden.

Der Angeklagte und das Opfer, die zusammen auf dem Schrottplatz arbeiteten, hatten sich offenbar vor der Tat mehrfach um einen Parkplatz auf dem Gelände gestritten. Auch dem Messerstich soll ein Streit vorangegangen sein. Der 48-Jährige ist nicht vorbestraft. Er befindet sich wegen der ihm zur Last gelegten Tat in Untersuchungshaft. red

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein