A6 Metz/Saarbrücken Richtung Kaiserslautern AS Sankt Ingbert-West Standstreifen blockiert, Gefahr durch defektes Fahrzeug (07:44)

A6

Priorität: Sehr dringend

9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Strahlende Miss Bostalsee lobt ihre Konkurrenz

Miss Bostalsee: Studentin Sina Marx (21) aus Türkismühle nach ihrer Wahl. Foto: Chris Schäfer/SOL

Miss Bostalsee: Studentin Sina Marx (21) aus Türkismühle nach ihrer Wahl. Foto: Chris Schäfer/SOL

 Auch drei Tage nach ihrem Erfolg bei der Miss-Bostalsee-Wahl ist Sina Marx noch völlig begeistert. Schwärmt die junge Türkismühlerin von der Veranstaltung am Samstagabend. Es habe ihr unglaublich viel Spaß gemacht, an solch einem Wettstreit teilzunehmen. Doch wie kam's eigentlich dazu?



„Zwei Freundinnen haben mich unabhängig voneinander über Facebook auf die Veranstaltung aufmerksam gemacht“, berichtet die 21-Jährige. Davon ließ sie sich inspirieren und meldete sich beim Veranstalter, der Miss-Germany-Corporation (MGC), an.

Zum ersten Mal überhaupt traute sie sich an eine Miss-Wahl heran. Bisschen Sport im Vorfeld könne da nicht schaden, dachte sie. „Ich jogge ein wenig und gehe ins Fitnessstudio. Nichts Besonderes“, berichtet sie bescheiden.

Dann kam der Tag. Aufgeregt sei sie gewesen, als sie mit der Startnummer acht unter anderem in einem cremefarbenen Sommerkleid im Strandbad am See vor der Jury vorbeischritt.

„Natürlich rechnet man sich Chancen aus“, darum beteilige man sich schließlich an solch einem Wettbewerb. Doch als sie dann die übrigen Teilnehmerinnen sah, sei es ihr schon flau im Magen geworden. „Da waren so süße Mädels dabei“, lobt sie fast schon liebevoll die Konkurrenz .

Dann wurde die Entscheidung der Juroren verkündet: Sina erhielt Krone und Schärpe, ist somit für den landesweiten Entscheid gesetzt. Sina: „Da war ich dann doch sehr überrascht.“ Kleine Präsente, darunter Eintrittskarten für einen Freizeitpark, ergänzten ihr Glück.

Nun ist aber erstmal wieder Studieren angesagt. Feste Termine in ihrer Rolle als amtierende Miss Bostalsee seien noch nicht festgelegt. So kümmert sie sich nun ihrem Wirtschaftsstudium an der Uni in Wiesbaden. Im vierten Semester ist die Türkismühlerin nach dem Abitur in Birkenfeld dabei, sich aufs Berufsleben vorzubereiten. „So genau habe ich mich noch nicht festgelegt. Aber ich könnte mir etwas in einer Personalabteilung vorstellen“, sagt sie. „Und im Ausland.“ Darauf arbeitet sie mit dem Fach Englisch hin.

Dass sie gern in der Welt unterwegs ist, beweist sie in ihrer Freizeit: Reisen ist ihre große Leidenschaft. So gehörten schon Miami und die Bahamas zu ihren Zielen. „Das ist mein Hobby“, sagt eine herzlich strahlende Schönheitskönigin, bevor es zurück in den Hörsaal geht.
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein