A6 Metz/Saarbrücken Richtung Kaiserslautern AS Rohrbach Bauarbeiten, Ausfahrt gesperrt, Einfahrt gesperrt bis 16.10.2017 06:00 Uhr (18.09.2017, 06:59)

A6

Priorität: Dringend

12°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
12°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Talk am Topf mit den Merziger OB-Kandidaten

Nachrichten aus der Region Merzig.

Nachrichten aus der Region Merzig.

Merzig. Was serviert ein Merziger OB-Kandidat seinen Freunden? Italienisch? Exotisch? Fernöstlich? Gediegene Hausmannskost? Welche Gewürze gehören als unbedingtes Muss in seinen Küchenschrank? Brennend heiße Schoten, Curry, Safran, Muskatblüten? Oder doch lieber „Traditionelles“ wie Knoblauch, Schnittlauch und Maggikraut? Eine Kostprobe ihrer Lieblingsgerichte bieten Michael Rauch (Bündnis90/Die Grünen), Patrick Maurer (FDP), Manfred Klein (CDU) und Amtsinhaber Alfons Lauer (SPD) in den kommenden Wochen im Bistro Villa Fuchs. Ab kommendem Samstag bis Mitte Oktober öffnet das Bistro für die vier Merziger Politiker seine Küche. Das Motto: „Gäste kochen für Gäste“. Zu der Veranstaltungsreihe, die seit eineinhalb Jahren mit großem Erfolg regelmäßig läuft, haben das Bistro Villa Fuchs und die Saarbrücker Zeitung die vier Kandidaten eingeladen: zum kulinarischen Treffen mit Gästen. Einzige Bedingung: Sie müssen sich an den Herd stellen und ein Essen zubereiten – für maximal 25 Gäste. Derzeit grübeln die Hobbyköche, mit welchem Drei-Gänge-Menü sie ihre Gäste überraschen können: traditionell, deftig, raffiniert oder exquisit?

Ein paar Geheimnisse dürfen schon gelüftet werden: Kein Gericht wird über 25 Euro kosten. Und politisch soll es auch nicht werden. Der politische Schlagabtausch bleibt der Bürgermeisterdiskussion vorbehalten, die für Montag, 17. Oktober, 19 Uhr, in der Merziger Stadthalle geplant ist. Was macht ein OB-Kandidat privat? Welches sind seine Hobbys? Wie kann er abschalten – Fragen, die beim Rühren in Pfannen und Töpfen beantwortet werden sollen. Einen Blick über die Schulter garantiert das kochende Quartett, das sich um den Sessel des Verwaltungschefs bewirbt, ebenfalls – Rezepte statt Parteikonzepte. Ganz wie unsere Fernsehen-Spitzenköche sollen die Vier aus dem Nähkästchen plaudern, ein paar Tricks aus ihrer Küche verraten. Lafer kann’s, Lichter auch – da sollte es doch mit dem Teufel zugehen, wenn die vier Kandidaten das nicht schaffen würden. red

Termine: Samstag, 24. September, 19 Uhr, Michael Rauch. Samstag, 8. Oktober, 19 Uhr, Patrick Maurer. Samstag, 15. Oktober, 19 Uhr, Manfred Klein. Dienstag, 18. Oktober, 19 Uhr, Alfons Lauer.

Anmeldungen nehmen das Bistro Villa Fuchs ab 17 Uhr, Tel. (0 68 61) 79 25 26, oder die Villa Fuchs, Tel. (0 68 61) 9 36 70, entgegen. Maximal 25 Plätze.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein