A8 Neunkirchen Richtung Karlsruhe Zwischen Kreuz Neunkirchen und AS Limbach Gefahr durch Gegenstände auf der Fahrbahn, fahren Sie bitte besonders vorsichtig (21:22)

A8

Priorität: Sehr dringend

7°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
7°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Tarifkonflikt in der Metall- und Elektroindustrie

In dem Tarifkonflikt in der Metall- und Elektroindustrie gibt es mehrere Eskalationsstufen. In einem ersten Schritt hat die Industrie-Gewerkschaft (IG) Metall das Angebot der Arbeitgeber von 2,1Prozent mehr Geld plus Einmalzahlung abgelehnt und zu Warnstreiks aufgerufen. Kommt es zu keiner Einigung, kann der Konflikt in weiteren Stufen verschärft werden.

Warnstreiks: Zu vorübergehenden Arbeitsniederlegungen kann die IG Metall ihre Mitglieder nach Ablauf der Friedenspflicht (dem Verbot von Arbeitskampf) aufrufen, wenn es keine Einigung gab.

Verhandlungen gescheitert: Wenn es nach den Warnstreiks keinen Durchbruch gibt, können die Großen Tarifkommissionen das Scheitern der Gespräche feststellen. In diesem Fall stellt das Gremium aus Betriebsräten und Vertrauensleuten einen Antrag an den Hauptvorstand der IGMetall. Bestätigt dieser das Scheitern, legt er einen oder mehrere Bezirke fest, in denen die Urabstimmung stattfindet.

Urabstimmung: Die IGMetall ruft ihre Mitglieder dort an die Wahlurnen, um geheim über einen unbefristeten Arbeitskampf abzustimmen.

Streik: Zum unbefristeten Arbeitskampf kommt es, wenn mindestens 75Prozent der Mitglieder dafür stimmen. Dann kann der Streik wenige Tage später anlaufen. Für das Ende braucht die Gewerkschaft die Zustimmung von mindestens 25Prozent der Mitglieder, die damit auch das erzielte Ergebnis absegnen.

Tarifvertrag: Nach Ende des Konflikts werden die Ergebnisse in einem Tarifvertrag verankert. Er ist eine für eine bestimmte Laufzeit festgelegte Vereinbarung zwischen Gewerkschaft und Arbeitgebern über die verhandelten Fragen. Der Vertrag enthält verbindliche Mindestbedingungen für die im Arbeitgeberverband organisierten Unternehmen und die Gewerkschaftsmitglieder. In der Regel orientiert sich aber die gesamte Branche daran.
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein