A6 Metz/Saarbrücken Richtung Kaiserslautern AS Rohrbach Bauarbeiten, Ausfahrt gesperrt, Einfahrt gesperrt bis 16.10.2017 06:00 Uhr (18.09.2017, 06:59)

A6

Priorität: Dringend

18°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
18°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Taxifahrer kutschiert Zechpreller direkt zur Polizei

Nachrichten aus der Region Saarlouis.

Nachrichten aus der Region Saarlouis.

Saarlouis. Mit einem Taxi ließen sich am Sonntagmorgen (23.01.2011) drei junge Männer in die Gewahrsamszelle fahren. Sie waren zusammen mit dem Taxifahrer bei der Polizei Saarlouiserschienen. Dieser benötigte Hilfe, weil die Fahrgäste nicht bezahlen wollten. Als die Polizei die Personalien der drei feststellten wollten, weigerten sie sich zunächst, ihre Namen anzugeben und gaben stattdessen nur Beleidigungen von sich: Dann begannen sie, die Polizisten körperlich zugreifen. Ein Beamter wurde durch einen Tritt leicht am Bein verletzt. Zwei der drei alkoholisierten Männer mussten bis zur Ausnüchterung in Gewahrsam genommen werden. 

Es  stellte sich heraus, dass sie bereits kurz zuvor in Ensdorf von der dortigen Polizei angehalten worden waren. Der Fahrer ihres Wagens war völlig betrunken und musste zur Blutentnahme zur PI Bous gebracht werden. Die drei Mitfahrer stiegen daraufhin in das Taxi um und weigerten sich, den Transport zu bezahlen.

Zwei der Männer – jeweils 24jährige aus Zweibrücken und Trier – müssen sich nun wegen Betrugs und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte verantworten.
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein