A8 Neunkirchen Richtung Saarlouis Zwischen AS Neunkirchen/Spiesen und AS Neunkirchen-Heinitz linker Fahrstreifen blockiert, Verkehrsbehinderung durch verschmutzte Fahrbahn (15:26)

A8

Priorität: Dringend

8°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
8°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Teile Homburgs ohne Strom: Mann griff in 20.000-Volt-Kabel

Homburg. Seit Ende April tauschen die Stadtwerke in der Uhlandstraße zwischen der Gerberstraße und der Einmündung zum Christian-Weber-Platz Mittel- und Niederspannungskabel sowie solche für die Straßenbeleuchtung aus. „Der Mann war in eine überbaute und durch Absperrung gesicherte Baugrube geklettert und hatte offensichtlich versucht, Kabel zu durchtrennen“, bestätigte der Pressesprecher der Stadtwerke Homburg, Jürgen Schirra, gestern auf Anfrage.

Vermutlich mit einem Messer habe der Mann begonnen, die Ummantelung von Kabeln aufzuschneiden und zerstörte dabei auch die Isolierung eines Mittelspannungskabels, das mit einer Spannung von 20.000 Volt in eine Trafostation führt. „Man sieht die Kabel in der Baugrube, aber sie sind isoliert, bei normalem Anfassen passiert nichts“, so Schirra weiter. Durch den Vorfall waren Teile der Homburger Innenstadt nach Angaben der Stadtwerke für etwa eine Stunde ohne Strom, bis die Versorgung durch umschalten auf andere Leitungen wieder gesichert war.

Betroffen war auch die Straßenbeleuchtung in den Homburger Stadtteilen Erbach, Reiskirchen und Bruchhof. In den vergangenen Monaten haben sich die Fälle von Kabeldiebstahl gehäuft. Anfang März zum Beispiel stahlen Diebe aus einem Lager der Illinger Firma Energis eine große Anzahl Kupferkabel, Erdkabel und Bleischrott.  Der Schaden belief sich auf 2500 Euro.

Zwei Tage zuvor wurde ein Ensdorfer Großhändler für Kabel und Leitungen bestohlen: Die Täter wickelten rund 2000 Meter Kabel von verschiedenen Trommeln und teilten diese in kleine Stücke. Dadurch erbeuteten sie Metall im Wert von 5000 Euro. Ein Grund für die vielen Metalldiebstähle ist der rapide Anstieg der Metall-Preise. So hat sich beispielsweise der Kupferpreis seit dem Tiefstand im Krisenjahr 2009 mehr als verdreifacht. rs/red
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein