A1 Trier Richtung Saarbrücken AS Holz Einfahrt gesperrt, Fahrbahnerneuerung am Tage, Dauer: 16.10.2017 07:36 Uhr bis 19.11.2017 07:36 Uhr, eine Umleitung ist eingerichtet (16.10.2017, 07:39)

A1

Priorität: Dringend

20°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
20°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Tödliche Explosion in St. Ingbert: Bauunternehmer verurteilt

Saarbrücken/St. Ingbert. Wegen fahrlässiger Tötung hat das Landgericht gestern zwei Bauunternehmer aus dem Ruhrgebiet zu zwei Jahren Gefängnis auf Bewährung verurteilt. Nach Feststellung der Richter waren die heute 47 und 48 Jahre alten Männer verantwortlich für den Tod von zwei Mitarbeitern auf einer Baustelle in St. Ingbert.

Dort sollten vier Arbeiter Ende 2009 eine „Salzgrotte“ aus Draht und Bauschaum in den Keller eines Hauses einbauen. Während der Arbeit mit 130 Dosen dieses Schaumes bildete sich ein hochkritisches Gas-Luft-Gemisch, das am Abend des 4. Dezember explodierte. Bei der Explosion und dem anschließenden Feuer starben zwei der Arbeiter, zwei wurden extrem schwer verletzt. Das Haus wurde unbewohnbar.

Aus Sicht der Richter hätte dies vermieden werden können. Und zwar dadurch, dass die Unternehmer sich an die gesetzlichen Vorgaben zum Arbeitsschutz gehalten hätten. Danach hätte es zwingend eine Vorab-Begehung der Baustelle, eine Risikoanalyse, eine Risikobeseitigung und ein entsprechendes Gespräch mit den Arbeitern geben müssen. wi

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein