A8 Saarlouis Richtung Luxemburg AS Perl Gefahr durch ungesicherte Unfallstelle, gefährliche Situation in der Ausfahrt (20:59)

A8

Priorität: Sehr dringend

13°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
13°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Tödlicher Arbeitsunfall: Mann (26) stirbt bei Rodungsarbeiten in Dudweiler

Im Staatsforst in Dudweiler hat sich am Donnerstag (29.10.2015)  ein tragischer Arbeitsunfall ereignet, bei dem ein 26-jähriger Mann aus Birkenfeld ums Leben gekommen ist.

Im Staatsforst in Dudweiler hat sich am Donnerstag (29.10.2015) ein tragischer Arbeitsunfall ereignet, bei dem ein 26-jähriger Mann aus Birkenfeld ums Leben gekommen ist.

In einem Waldgebiet bei Dudweiler hat sich am Freitag (30.10.2015) ein tragischer Arbeitsunfall ereignet, bei dem ein 26-jähriger Mann aus Lebach ums Leben gekommen ist. Das bestätigt die Polizei in Saarbrücken.

Drei Waldarbeiter waren am Vormittag in der Verlängerung des Alten Stadtweges mit Rodungsarbeiten beschäftigt, als einer der Männer unter einen fallenden Baum geriet und tödlich verletzt wurde. Die Kollegen des Mannes riefen die Feuerwehr und versuchten noch Erste Hilfe zu leisten. Doch der Waldarbeiter war unter dem Baum eingeklemmt und starb noch an der Unfallstelle, bevor der Rettungsdienst eintraf.

Polizeisprecher Stephan Laßotta bestätigte den Unfall, dessen Hergang nun von der Kriminalpolizei genauer untersucht wird. Die Unfallstelle wurde dazu weiträumig abgesperrt. Auch das Landesamt für Arbeitsschutz sei in die Untersuchungen einbezogen und prüfe, ob die Unfallverhütungsvorschriften beachtet wurden. "Da wir eine fahrlässige Tötung nicht ausschließen können, wurden Experten des Dezernats für Tötungsdelikte gerufen", so Laßotta.

Ein Notfallseelsorger kümmerte sich um die beiden traumatisierten Kollegen des Mannes. Verletzt waren die beiden nicht.
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein