A620 Saarlouis Richtung Saarbrücken Zwischen AS Saarlouis-Mitte und AS Saarlouis-Lisdorf Gefahr durch ungesicherte Unfallstelle, linker Fahrstreifen blockiert (06:05)

A620

Priorität: Sehr dringend

9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Tödlicher Unfall bei Sulzbach am Samstagmorgen

Sulzbach. In der Nacht zu heute (Samstag, 19. März 2011) ist auf der Autobahn A 623 zwischen den Anschlussstellen Sulzbach und Dudweiler ein Franzose (26) bei einem tragischen Unfall tötlich verletzt worden.

Der Mann war um 2.43 Uhr zusammen mit vier weiteren Personen in einem Renault Clio unterwegs. Einer seiner Freunde, ebenfalls Franzose fuhr den Clio über die A 623 aus Friedrichsthal kommend in Richtung Saarbrücken.

Kurz hinter der Abfahrt Sulzbach hielt der Fahrer das Auto auf dem Seitenstreifen an, weil dem 26-Jährigen schlecht war. Der steigt aus und ging dann einfach zu Fuß auf der rechten Fahrspur weiter.

Als ein weiterer Autofahrer (62) mit seinem Hyundai an dem Renault Clio vorüberfuhr, erfasste er den Fußgänger (26). Der wurde durch den Aufprall bis zur Mittelleitplanke geschleudert und war sofort tot. Als die Rettungskräfte eintrafen, konnten sie nichts mehr für den jungen Mann tun.

Der Fahrer (62) des Hyundai erlitt einen Schock. Die Autobahn war in beide Fahrtrichtungen für mehrere Stunden voll gesperrt.
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein