A8 Neunkirchen Richtung Saarlouis Zwischen AS Schwalbach/Schwarzenholz und AS Schwalbach Dauerbaustelle, Arbeiten am Mittelstreifen, linker Fahrstreifen gesperrt bis 28.10.2017 16:00 Uhr Zweiter Fahrstreifen auf Standspur eingerichtet. (26.05.2017, 13:53)

A8

Priorität: Normal

9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Trickbetrüger stehlen Frau Goldkette vom Hals und flüchten mit Fahrzeug

 Symbolbild.

Symbolbild.

Am Donnerstag (21.05.2015) gegen 15 Uhr wurde eine 47-Jährige Frau in Neunkirchen Opfer einer Trickbetrügerbande. Das berichtet die Polizei.

Die 47-jährige war in der Falkenstraße unterwegs, als sie unter einem Vorwand von einer bisher unbekannten Frau aus einem vorbeifahrenden Auto heraus zum hinteren Fenster des Fahrzeuges gelockt wurde, in dem hinten noch eine weiter Frau, vorne zwei Männer saßen. Am Fahrzeug wurde die Frau unvermittelt von den beiden Insassinnen festgehalten, die ihr eine Kette vom Hals rissen und mit dem Fahrzeug davonfuhren.

Laut Zeugenaussagen handelte es sich bei dem verdächtigen Fahrzeug um einen silberfarbenen, fünftürigen Pkw. Die eine Täterin soll etwa 40 Jahre alt, zirka 160 cm groß, mollig und augenscheinlich europäischer Herkunft sein. Zum Tatzeitpunkt trug sie ein weißes Kopftuch, einen langen hellen Rock und darunter eine helle Hose. Sie war mit rotem Lippenstift und dunklem Lidschatten geschminkt.

Die zweite Unbekannte soll zwischen 35 und 45 Jahren alt und ebenfalls europäischer Herkunft sein. Sie ist ebenfalls von molliger Gestalt, hat ein rundes Gesicht, bräunliche Haare und war ebenfalls geschminkt.

Die Männer im Fahrzeug sollen schlank und jüngeren Alters sein.

Bei der gestohlenen Kette handelt es sich um eine 24-karätige Goldkette im Wert von 600 Euro. Der Verschluss ist stark verformt. An der Kette war der Verlobungsring der Geschädigten angebracht.

Hinweise zur Tat werden an die Polizei Neunkirchen unter  Tel. (0 68 21) 20 30 erbeten.
 

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein