A8 Neunkirchen Richtung Saarlouis Zwischen AS Schwalbach/Schwarzenholz und AS Schwalbach Dauerbaustelle, Arbeiten am Mittelstreifen, linker Fahrstreifen gesperrt bis 28.10.2017 16:00 Uhr Zweiter Fahrstreifen auf Standspur eingerichtet. (26.05.2017, 13:53)

A8

Priorität: Normal

13°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
13°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Über 300.00 Besucher beim Saar-Spektakel erwartet

Vorlauf Drachenboot-Rennen beim Saar-Spektakel 2012 am Freitag.

Vorlauf Drachenboot-Rennen beim Saar-Spektakel 2012 am Freitag.

Saarbrücken. „Are you ready? Attention – go!“, hallt das Startkommando für die Drachenboot-Teams über das Gelände. Mit einem lauten „Platsch“ landen die Teilnehmer des Kanu-Freestyle-Wettbewerbes im kühlen Nass. Im Kinderpark wird dagegen beim Bau einer großen Holzbrücke fleißig gehämmert. Das „Saar-Spektakel 2012“ hat begonnen.

:: Alle Fotos vom Saar-Spektakel 2012 gibt hier



Bereits am Freitagnachmittag füllte sich die Flaniermeile an den Flussufern. Viele der erwarteten 300.000 Besucher sind bereits Stammgäste. Roland Ecker aus Homburg war dagegen das erste Mal dabei: „Ich feuere meine Tochter Alexandra an, die im Uni-Team beim Drachenbootrennen mitfährt“, sagte er. Der Wettbewerb, für den viele Mannschaften das ganze Jahr über trainieren, war von Anfang an ein Besuchermagnet des Festes. Wer hier gewinne, habe auch deutschlandweit Chancen, glaubt Gerd Scheuren, zweiter Vorsitzender des Saarbrücker Kanu-Clubs.

Benjamin Keßler testete derweil eine neue Mitmach-Attraktion: Das „House Running“, bei dem Mutige von einem 16 Meter hohen Turm an einer Wand kopfüber nach unten laufen müssen. „Das war schon ein Nervenkitzel“, sagt der Saarbrücker.

Die offizielle Eröffnung der dreitägigen Flussfete war für 20 Uhr angesetzt. Nach dem „verbalen“ Start durch Oberbürgermeisterin Charlotte Britz (SPD) folgte mit der Schiffs-Ouvertüre der visuelle. Auf der „Radio Salü“-Bühne vor dem Staatstheater ging’s derweil zum Auftakt mit Doro Pesch & Co. rockig zur Sache. Britz möchte sich dort am Wochenende vor allem Künstler anschauen, „die die jungen Leute gerne hören“, um auf dem Laufenden zu sein, sagte sie. Unter anderem treten dort Daniele Negroni, Glasperlenspiel und Mandy Capristo auf. mv
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein