A620 Saarbrücken - Saarlouis AS Saarbrücken-Bismarckbrücke in beiden Richtungen Gefahr durch Personen auf der Fahrbahn (in der Anschlusstelle in Fahrtrichtung Saarlouis). (19:46)

A620

Priorität: Sehr dringend

10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Überfall auf 19-jährige Saarbrückerin: Polizei sucht Zeugen

Symbolfoto.

Symbolfoto.

Eine 19-Jährige ist in der Nacht zum Dienstag (01.11.2016) in der Saarbrücker Innenstadt von einem Unbekannten überfallen und beraubt worden. Das meldet die Polizei in Saarbrücken.

Laut Polizeibericht war die junge Frau gegen 01:45 Uhr zu Fuß in der Mainzer Straße unterwegs, als ihr zwischen Bleich- und Karlstraße ein unbekannter Mann entgegen kam. Dieser versperrte ihr zuerst den Weg und versuchte dann, die 19-Jährige zu Fall zu bringen. Die Frau wehte sich erfolgreich, dem Täter gelang es jedoch, während der Auseinandersetzung ihre Handtasche an sich zu reißen und in unbekannte Richtung zu flüchten.

Die Saarbrückerin  hatte sich zwischenzeitlich in ein nahegelegenes Lokal geflüchtet, als sich Zeugen der Tat bemerkbar machten und ihr die Handtasche wieder übergaben. Diese hatte der Täter laut Zeugenangaben durchwühlt und danach weggeworfen.

Der Täter soll zwischen Ende 20 und Anfang 30 Jahre und  etwa 1,85 Meter groß sein. Er hat eine schlaksige Figur und schwarze Haare.  Zur Tatzeit trug er eine helle Hose und weiße Schuhe und sprach offenbar Französisch. 

Die Fahndungsmaßnahmen der Polizei verliefen bislang ergebnislos. Die Polizei setzt auf Zeugen der Tat, die Angaben zur Person des Täters machen können. Sie werden gebeten, sich  unter der Telefonnummer (0681) 9321-233 mit der Polizeiinspektion Saarbrücken-St. Johann oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen

 

.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein