B51 Stadtgebiet Bous, Saarbrücke Ampelkreuzung L168 in beiden Richtungen Vollsperrung in Richtung L168 Überherrn, Wartungsarbeiten bis 22.10.2017 20:00 Uhr, eine örtliche Umleitung ist eingerichtet (19:14)

B51

Priorität: Normal

12°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
12°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Überfall auf Döner-Bude: Unbekannte schießen auf Inhaber

Wie die St. Wendeler Polizei entsprechende SZ-Informationen auf Nachfrage am Mittwoch (02.12.2015) bestätigt, war bereits am späten Freitagabend der Inhaber einer Döner-Bude überfallen und dabei schwer verletzt worden.

Wie nach bisherigen Ermittlungen bekannt, waren drei Männer kurz vor Ladenschluss gegen 23.50 Uhr in den Imbiss in der Hauptstraße gekommen. Zwei der Unbekannten waren maskiert. Während das Opfer damit beschäftigt war, sein Geschäft zu reinigen und sich allein dort aufhielt, schlug ein Täter unvermittelt mit einer Eisenstange zu. Er traf den 50-Jährigen am Kopf. Der Lebacher wehrte sich, griff nach einem Kebabspieß, um den Angreifer in Schach zu halten. Ob der Unbekannte dadurch verletzt wurde, ist unklar.

Damit nicht genug: Denn dann zückte ein Kompagnon des Überfalltrios eine Waffe und schoss auf den Imbissverkäufer und traf ihn gleich mehrmals. Dann flüchteten die Täter, Beute nahmen sie nicht mit.

Der Verletzte kam wenig später ins Krankenhaus. Die Ermittler gehen zurzeit davon aus, dass es sich bei der Schusswaffe um eine Druckluftpistole gehandelt haben muss. Ein ausländerfeindlicher Hintergrund werde indes ausgeschlossen. Allerdings seien die Hintergründe bislang ebenso unklar.

Vom Überfallkommando selbst ist nichts weiter bekannt, als dass sie Deutsch sprachen. Die Polizei ist darum auf Zeugen angewiesen.

Kontakt zur St. Wendeler Polizeiinspektion für Hinweise, Telefon (0 68 51) 89 80.
 
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein