A1 Trier Richtung Saarbrücken Zwischen Parkplatz Sombach Mühle und Parkplatz Schaumberg Kreuz Gefahr durch ungesicherte Unfallstelle (16:31)

A1

Priorität: Sehr dringend

8°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
8°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Unbekannte wollten Kanone am Deutschen Tor klauen

Die preußische Kanone am Deutschen Tor erinnert an die seit 300 Jahren hier stationierten Soldaten.

Die preußische Kanone am Deutschen Tor erinnert an die seit 300 Jahren hier stationierten Soldaten.

Wie die Polizei berichtete, durchtrennten sie zwei massive Stahlbügel zur Sicherung der 1,45 Meter großen Speichenräder am Boden mit einem elektrischen Schneidegerät und rissen den etwa 40 mal 40 Zentimeter großen Betonsockel der Kanone aus seiner Verankerung. Dann zogen sie die Kanone vermutlich mit einem Fahrzeug auf die Fahrbahn der Deutschen Straße. Anschließend flüchteten die Unbekannten, wobei sie die Kanone am Fahrbahnrand zurückließen. Eine Gefahr für den Verkehr bestand nicht. Aufgrund der Tatbegehung geht die Polizei davon aus, dass mehrere Tätern beteiligt waren. Zu den Unbekannten liegen der Polizei allerdings bisher keine Hinweise vor. Die Beamten gehen davon aus, dass die Unbekannten die Kanone stehlen wollten.

Hinweise an die Polizei in Saarlouis unter der Telefonnummer (0 68 31) 90 10.
 
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein