A623 Saarbrücken Richtung Friedrichsthal Zwischen Einmündung Rodenhof und Autobahnauffahrt Anschluss A623 Unfall, Gefahr durch Personen auf der Fahrbahn (17:50)

A623

Priorität: Sehr dringend

8°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
8°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Unbekannter will Unterwäsche klauen: Überfall auf Dillingerin (29)



Dillingen. Die junge Frau befand sich nach Polizeiaussagen nach einem Discobesuch gegen 04:00 Uhr alleine auf dem Nachhauseweg, als sie beim Durchqueren der Fußgängerunterführung Berckheimstraße/Franz-Meguin-Straße plötzlich von einer männlichen Person von hinten gefasst und zu Boden geschleudert wurde. Hierbei zerriss der Täter Teile ihrer Kleidung. Anschließend bedrängte der Unbekannte die am Boden liegende Frau massiv, die sich jedoch heftig wehrte. Der Angreifer ließ kurz von ihr ab, stürzte sich dann aber erneut auf die 29-Jährige. Wieder leistete sie heftige Gegenwehr und rief um Hilfe. Damit schlug Sie den Unbekannten in die Flucht. Er flüchtete zu Fuß. Die Angegriffene wurde nur leicht verletzt, leidet jedoch unter den psychischen Folgen des Überfalls.
 
Der Leiter des Kriminaldienstes Dillingen, Kriminalhauptkommissar Michael Rupp, führt aus: „Äußerst ungewöhnlich an diesem Überfall ist das Motiv des Täters. Wie sich in der späteren Vernehmung der Geschädigten herausstellte, wollte dieser offensichtlich in den Besitz der Unterwäsche des Opfers gelangen. Sonstige sexuelle Handlungen nahm er jedoch nicht vor."
 
Bereits gegen 03:30 Uhr war es auf dem Hoyerswerda-Platz zur Belästigung zweier Besucherinnen der Disko gekommen, wobei die Polizei vom selben Täter ausgeht. Dieser Vorfall wurde den Beamten jedoch erst im Zuge der Ermittlungen einige Tage später bekannt. Den beiden Frauen habe sich der Täter mit entblößtem Glied gezeigt, worauf diese in ihr Fahrzeug flüchteten. Der Mann verfolgte die Geschädigten noch bis zum Auto. "Auch dies", so Rupp, sei "eher untypisch für einen Exhibitionisten".
 
Die Polizei liefert eine Täterbeschreibung und bittet um Mithilfe bei der Fahndung nach dem Unbekannten:
ca. 25 – 30 Jahre alt ca. 170 – 175 cm groß schlanke Gestalt auffallend helle Gesichtsfarbe, möglicherweise Sommersprossen helles, vermutlich rötlich-blondes Haar dunkle Jacke Der Täter habe sein Gesicht vermutlich mit einer sogenannten Helmunterziehhaube verdeckt gehabt. red
 
Hinweise werden erbeten an die Polizei in Dillingen unter der Telefonnummer 06831/977-0.
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein