L365 Weiskirchen Richtung Nonnweiler Sitzerath Gefahr durch defektes Fahrzeug L 365, Vollsperrung für Fahrzeuge ab 7,5 Tonnen in der Ortsdurchfahrt Sitzerath, aufgrund eines liegengebliebenen Schwertransportes Für Fahrzeuge bis 7,5 Tonnen besteht keine Vollsperrung. (08:29)

Priorität: Sehr dringend

10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Und Tschüss: 2010 sind bereits 1047 Saar-Katholiken aus der Kirche ausgetreten

Saarbrücken. Das Bekanntwerden einer Vielzahl von Fällen, in denen katholische Geistliche Kinder missbraucht haben, hat auch im Saarland zu einem Exodus der Kirchenmitglieder geführt. Wie Stephan Kronenburg, Sprecher des Bistums Trier, zu dem der größte Teil der katholischen Christen im Saarland gehört, mitteilte, sind im ersten Drittel des Jahres 2010 bereits 1047 Katholiken im Saarland aus der Kirche ausgetreten. Im gesamten vergangenen Jahr sind es 1784 gewesen. Wenn sich der Trend bis Jahresende bestätigen sollte, ist das eine Zunahme von etwa 60 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Insgesamt haben sich im Bistum Trier in den ersten vier Monaten des Jahres 2010 bereits 2749 Gläubige von der Amtskirche abgewandt, im gesamten Vorjahr 2009 waren es nach Kronenburgs Angaben 4583 Austritte. Im Bistum Trier leben etwa 1,5 Millionen Katholiken.
 
„Im Bistum Speyer traten von Anfang Januar bis Ende April vergangenen Jahres 1443 Katholiken aus der Kirche aus, in diesem Jahr waren es im entsprechenden Zeitraum 1728“, sagte Thomas Fandel, Sprecher des Bistums Speyer. Eine genaue Aufschlüsselung der Austritte im Dekanat Saarpfalz konnte Fandel nicht liefern. Zum gesamten Bistum Speyer zählen etwa 580000 Katholiken. „Wir leiden mit an der katholischen Misere“, berichtete der Sprecher der rheinischen evangelischen Kirche im Saarland, Helmut Paulus. Paulus hatte in einer Umfrage unter 15 der 48 Gemeinden erfahren, dass im ersten Drittel dieses Jahres auch bei den Protestanten die Zahl der Austritte im Vergleich zum Vorjahr um etwa 20 Prozent angestiegen ist. 
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein